Alle Ergebnisse
AKADEMIE
16.05.2019

U19 steht im Pokalendspiel / U15 erwartet „Lilien“

Die A-Junioren-Bundesliga-Saison ist zu Ende, die B-Junioren pausieren noch wegen der U17-EM in Irland – aber in den Altersklassen darunter wird noch gespielt. Die U16 hat sogar noch – wenn auch nur theoretische – Titelchancen, dasselbe gilt für die U15, die jedoch am letzten Regionalliga-Spieltag auf fremde Hilfe angewiesen ist. Das Akademie-Wochenende im Überblick.

Die U19 kann sich am Wochenende in aller Ruhe auf das BFV-Pokal-Finale vorbereiten, in dem sie am kommenden Mittwoch, 19 Uhr, in Bammental auf die SG Heidelberg-Kirchheim trifft. Das Team von Trainer Marcel Rapp setzte sich im Halbfinale beim SV Waldhof Mannheim durch, hatte allerdings mehr Mühe als erwartet. Nathan Malonga und Benjamin Wallquist glichen die zweimalige Führung der Blau-Schwarzen aus, ehe Benedikt Landwehr in der Verlängerung alles klar machte.

SV Waldhof Mannheim – TSG 1899 Hoffenheim 2:3 (2:1, 2:2) n.V.
Waldhof: Pedretti – Lutz, Weik, Ademi, Flick, Bunjaku, Miskovic, Mahmuti, Cabraja, Germies, Sahiti / Schadt.
Hoffenheim: Philipp – Keßler, Görlich, Wallquist, Nitzl, Messina, Malonga, Elmkies, Dautaj, Stojilković, Landwehr / M. Özkaya, Selensky, Sejdinović.
Tore: 1:0 Sahiti (27.), 1:1 Malonga (29.), 2:1 Cabraja (31.), 2:2 Wallquist (50.), 2:3 Landwehr (102.).

Auch die U15 erreicht das Finale

Die U16 von Cheftrainer Kai Herdling ist am Samstag beim Offenburger FV zu Gast. Derzeit stehen die Hoffenheimer auf Platz zwei, mit einem Sieg würden sie dem Spitzenreiter und Aufstiegsfavoriten, der U17 des SC Freiburg, bei noch zwei ausstehenden Partie auf vier Zähler auf die Pelle rücken. Zuletzt waren die U16-Spieler beim Länderpokal in Duisburg für die Badische Auswahl unterwegs.

Ebenfalls das Pokal-Finale erreicht hat die U15, die zudem Titelverteidiger in diesem Wettbewerb ist. Die Elf von Trainer Wolfgang Heller setzte sich beim Karlsruher SC klar mit 4:0 (2:0) durch und trifft nun auf den FC-Astoria Walldorf. Verletzungsbedingt und wegen eines Schüleraustauschs musste Heller zwei Änderungen in der Startformation vornehmen, konnte aber dafür nach der Länderspielwoche wieder auf seine frischgebackenen Nationalspieler zurückgreifen.

Umut Tohumcu nickte nach Vorarbeit von Henock Liyew zur Führung ein, beim 2:0 setzte sich Felix Hagmann gegen zwei Gegenspieler durch und bediente Tom Bischof, der einschob. Die einzige gefährliche Situation vor der Halbzeit klärte Leon Gebauer, als er eine Hereingabe vor einem einschussbereiten KSC-Angreifer klären konnte. Tohumcus Chipball über die Kette auf den einlaufenden Leon Leuze brachte das 3:0, ehe Tohumcu selbst nach Ballgewinn von Leart Haskay im Mittelfeld zum 4:0 ins linke untere Eck vollstreckte.

Karlsruher SC – TSG 1899 Hoffenheim 0:4 (0:2)
Karlsruhe: Eljuga – Fising, Amoruso, Grosser, Elabed, Weißer, Maccarone, Shala, Idrizi, Jusufi, Tomic / Sarikaya, Geller, König, Öztürk, von der Felsen.
Hoffenheim: Petersson – Gebauer, Haskaj, Liyew, Hagmann, Bischof, Weik, Tohumcu, Akgeyik, Ebert, Knapp / Leuze, Baumert, Haskaj.
Tore: 0:1 Tohumcu (25.), 0:2 Bischof (28.), 0:3 Leuze (39.), 0:4 Tohumcu (55.).

Am letzten Regionalliga-Spieltag treffen die Heller-Schützlinge nun auf den SV Darmstadt 98. Mit den „Lilien“ hat die U15 noch eine Rechnung offen. In der Hinrunde unterlag sie bei den „Lilien“ mit 0:1. Um ihre Chance auf die Titelverteidigung zu wahren, muss die Elf von Trainer Wolfgang Heller am letzten Spieltag gewinnen, denn Spitzenreiter VfB Stuttgart ist derzeit drei Zähler und drei Tore besser.

Für die U14 von Chefcoach Sebastian Haag geht es gegen den FV Ravensburg darum, sich ordentlich aus der Saison zu verabschieden. Ravensburg ist bereits abgestiegen, die TSG möchte Platz sieben vor dem SSV Ulm 1846 verteidigen.

Um das Treppchen in der Landesliga Rhein/Neckar geht es im Duell der U13, derzeit Vierter, mit der U14 der SG HD-Kirchheim. Zwei Punkte sind die Heidelberger derzeit besser.

Das Akademie-Wochenende im Überblick:

U16 | B-Junioren- Oberliga Baden-Württemberg
Offenburger FV – TSG 1899 Hoffenheim II, Samstag, 18. Mai, 14 Uhr

U15 | C-Junioren-Regionalliga Süd
TSG 1899 Hoffenheim – SV Darmstadt 98, Samstag, 18. Mai, 15 Uhr, Akademie-Arena

U14 | C-Junioren-Oberliga Baden-Württemberg
TSG 1899 Hoffenheim II – FV Ravensburg, Samstag, 18. Mai, 14 Uhr, Akademie-Arena

U13 | C-Junioren-Landesliga Rhein-Neckar
SG HD-Kirchheim II – TSG 1899 Hoffenheim III, Samstag, 18. Mai, 14:30 Uhr

U12 | Leistungsvergleich
FC Basel, Samstag/Sonntag, 18./19. Mai, Grundlagenzentrum

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben