Alle Ergebnisse
ALLGEMEIN
28.01.2019

TSG verpflichtet Lucas Ribeiro

Auf dem Platz, neben dem Platz und drumherum. Bei der TSG ist immer etwas los. In den "Kurzpässen" gibt es spannende und interessante Geschichten der Profis, U23, der Akademie und der Frauen.

Montag

TSG verpflichtet Lucas Ribeiro

Die TSG Hoffenheim hat in Lucas Ribeiro dos Santos ein hoffnungsvolles brasilianisches Talent verpflichtet. Der U20-Nationalspieler, der vor neun Tagen gerade erst seinen 20. Geburtstag feierte, kommt vom brasilianischen Erstligisten EC Vitória und unterschreibt einen Vertrag bis Sommer 2023.

Aktuell ist Ribeiro mit der Nationalmannschaft der Brasilianer bei der U20-Südamerikameisterschaft in Chile und wird nach Abschluss der "Campeonato Sudamericano Sub-20" im Februar zur TSG stoßen. "Wir versuchen bei unserer strategischen Kaderplanung nicht nur an das Heute zu denken, sondern auch ans Morgen", sagt Alexander Rosen, Direktor Profifußball, zur Verpflichtung des vielversprechenden 1,90 Meter großen Abwehrspezialisten, der, so Rosen, "über spannende Anlagen verfügt, die wir behutsam weiterentwickeln wollen". Ribeiro - "Spieler des Jahres" beim EC Vitória – folgt damit einer Reihe junger, hochveranlagter Talente aus Brasilien, die in Hoffenheim den idealen Klub für sich gefunden haben, um im europäischen Profi-Fußball Fuß zu fassen.  

Ribeiro feierte im Sommer sein Erstliga-Debüt bei seinem Jugendklub Vitòria in der nordostbrasilianischen Stadt Salvador (Bahia), absolvierte daraufhin 16 Einsätze in der Série A und avancierte dank seiner starken Leistungen sofort zu einem Publikumsliebling.

20190128 sap tsg hoffenheim lucas ribeiro

Geldstrafe für TSG

Das Sportgericht des DFB hat die TSG Hoffenheim nach Anklageerhebung durch den DFB-Kontrollausschuss mit einer Geldstrafe von 1000 Euro belegt. Der Grund: Unsportliches Verhalten einiger Fans.

Vor dem Anpfiff des Bundesligaspiels beim VfL Wolfsburg am 8. Dezember (2:2) wurde im Hoffenheimer Zuschauerbereich mindestens ein pyrotechnischer Gegenstand abgebrannt.

Die TSG hat dem Urteil bereits zugestimmt, es ist damit rechtskräftig.

Drei TSG-Profis in der Elf des Tages

Gleich drei TSG-Spieler sind für ihre Leistung beim 4:2-Sieg beim SC Freiburg belohnt worden und stehen in der Elf des Tages. Andrej Kramaric und Florian Grillitsch schafften den Sprung in die Auswahl des "kicker". Der Doppeltorschütze Kramaric wurde außerdem gemeinsam mit Torwart Oliver Baumann in die Elf des Tages der "ARD Sportschau" nominiert. Der Torwart steht zudem in der Elf des Tages der "Bild am Sonntag".

20190128 sap tsg hoffenheim freiburg elfdestages

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben