Alle Ergebnisse
PROFIS
03.01.2019

Start am 6. Januar, Testspiele in Spanien

Die TSG Hoffenheim startet am 6. Januar mit einem internen Leistungstest in die Vorbereitung auf die Rückrunde der Bundesliga-Saison 2018/19. Die Rückkehr auf den Trainingsplatz in Zuzenhausen erfolgt am 7. Januar. Drei Tage später fliegt die TSG für zwei Testspiele nach Spanien.

Nach dem 1:1 gegen den FSV Mainz 05 haben sich die TSG-Profis in den wohl verdienten Urlaub verabschiedet. "Die Weihnachtspause tut uns nach dem Mainz-Spiel gut, die Spieler haben viel geleistet und nun die Chance, sich zu erholen und auch mal etwas Abstand zu gewinnen", sagt Trainer Julian Nagelsmann. Schon bald geht es wieder los: Am 6. Januar steht für die Profis der TSG Hoffenheim ein interner Leistungstest an. Einen Tag später, am Montag dem 7. Januar, ist um 10.30 Uhr dann das erste öffentliche Mannschaftstraining der TSG-Profis angesetzt. Drei Tage später fliegt die TSG naxch Spanien, um am 11. Januar in Murcia gegen die belgischen Klubs VV St. Truiden (12 Uhr) und RSC Anderlecht (15 Uhr) zu spielen. Nach den beiden Partien fliegt die TSG noch am Abend zurück.

Bis dahin sind auch die TSG-Geschäftsstelle in Zuzenhausen geschlossen.

Das Team von Trainer Julian Nagelsmann wird nicht in ein Trainingslager reisen und stattdessen, bis auf den Kurztrip nach Spanien, auf dem Gelände in Zuzenhausen trainieren. Das erste Pflichtspiel für Hoffenheim steht am 18. Januar (20.30 Uhr) an, wenn die TSG in Sinsheim die Bundesliga-Rückrunde gegen den amtierenden deutschen Meister FC Bayern München eröffnet.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben