Alle Ergebnisse
PROFIS
31.01.2019

Nordtveit auf Leihbasis zum FC Fulham

Unmittelbar vor Ende der Wechselfrist hat Fußball-Bundesligist TSG Hoffenheim seinen Defensivspieler Havard Nordtveit (28) an den FC Fulham ausgeliehen. Der Norweger wechselt bis zum Saisonende zum aktuell Vorletzten der englischen Premier League.

"Fulham hat uns am Mittwoch ein reizvolles Angebot vorgelegt. Nach intensiven und guten Gesprächen mit dem Spieler haben wir uns gemeinsam dazu entschlossen, darauf einzugehen, da es auch sportlich absolut Sinn macht", sagt Alexander Rosen, Direktor Profifußball bei der TSG Hoffenheim. "Howie ist ein klasse Typ und erfahrener Spieler, der auch aufgrund von einigen Verletzungen in dieser Saison nicht die Konstanz auf den Platz bringen konnte, zu der er in der Lage ist." Aktuell laboriert der norwegische Nationalspieler an einer Entzündung am Schienbein, eine Verletzung, die er sich in der Wintervorbereitung zugezogen hatte.

Nordtveit war im Sommer 2017 vom Londoner Lokalrivalen des FC Fulham, West Ham United, in den Kraichgau gekommen. Für die TSG absolvierte der Norweger in den anderthalb Jahren 23 Bundesligaspiele. Nordtveits Vertrag in Hoffenheim läuft noch bis zum Sommer 2022.  

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben