Alle Ergebnisse
PROFIS
14.03.2019

Grillitsch: "Das Ziel ist ein Sieg"

Es ist Derby-Zeit: Am Samstag (15.30 Uhr/Liveticker auf achtzehn99.de) tritt die TSG beim VfB Stuttgart an. achtzehn99.de hat mit Florian Grillitsch über das Duell gesprochen.

Am Samstag steht das mit Spannung erwartete Spiel beim VfB Stuttgart an. Eine wichtige Partie, steigt die Vorfreude langsam?

"Ein Derby hat immer eine besondere Brisanz. Noch dazu geht es für den VfB um das sportliche Überleben und wir wollen in der Tabelle weiter nach oben. Es geht für beide Mannschaften um sehr viel. Unser Ziel ist ein Sieg."

Die entscheidende Phase der Bundesliga hat begonnen, im Vorjahr konnte sich die TSG im Schlussspurt noch entscheidend verbessern. Wie groß ist die Zuversicht, es erneut zu schaffen?

"Wir haben gegen Nürnberg einen wichtigen Sieg eingefahren und holen mit diesem Rückenwind hoffentlich die nächsten drei Zähler. Wir wissen, dass wir weiter punkten müssen, machen uns aber keinen Druck, da wir genug Qualität haben, um jeden Gegner zu schlagen. Das gibt uns Selbstvertrauen."

Habt Ihr eine interne Punkterechnung?

"Wir schauen einfach von Spiel zu Spiel. In der vergangenen Saison haben 55 Punkte für Platz drei und die Champions League gereicht, das wird in diesem Jahr nicht so sein. Darum ergibt es keinen Sinn rumzurechnen. Wir müssen einfach Woche für Woche die Punkte holen, am Ende sehen wir dann, wofür es reicht. Wir hoffen alle auf einen positiven Ausgang der Saison und sind überzeugt, das zu schaffen."

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben