Alle Ergebnisse
PROFIS
16.02.2019

Belfodil: "Wir sind sehr glücklich"

Das sagten die Spieler und Trainer nach dem 3:0-Sieg gegen Hannover 96.

Kevin Vogt: "Wir haben uns die ersten 20 Minuten von unserer Schokoladenseite gezeigt und die zweite Hälfte auch. Das war richtig stark und dann sieht man auch, wie gut wir fußballerisch sind. Wir haben hier allen ein schönes Spiel geboten, drei Tore erzielt und dazu noch drei Mal den Pfosten oder die Latte getroffen. Ein 3:0 gegen einen Bundesligisten ist ein super Ergebnis, damit gehen wir glücklich nach Hause."

Nico Schulz: "Es war wichtig, dass wir die richtige Mentalität auf den Platz gebracht haben. Dass wir Fußball spielen können, ist ja bekannt. Wir sind sehr zufrieden, wie wir heute gespielt haben. Wir hätten noch mehr Tore machen können, wir können mit den drei Treffern aber gut leben."

Ishak Belfodil: "Wir sind sehr glücklich. Wir wollten nach dem Unentschieden in Dortmund unbedingt gewinnen. Das Team hat sehr gut gespielt, auch wenn wir mehr Tore hätten machen können. Es hat ein bisschen gedauert, bis der Schiedsrichter mein Tor gegeben hat, weil er geprüft hat, ob es Abseits war. Man muss dann natürlich länger warten, bis man sich richtig freuen kann. Aber das ist okay, er hat den Treffer dann gegeben und für uns war es wichtig, das zweite Tor zu machen."

Julian Nagelsmann: "Wir sind gut in das Spiel gekommen. Nach der Führung haben wir bis zur 20. Minute weiterhin dominant gespielt und hätten noch mehr Tore erzielen können. Danach ist Hannover etwas besser ins Spiel gekommen. Dann sind wir gut aus der Kabine gekommen und haben gezeigt, dass es für Hannover nichts zu holen gibt. Die vergebenen Chancen wiegen heute nicht so schwer. Ich war unglaublich zufrieden mit der Art und Weise, wie wir verteidigt haben."

Thomas Doll (Trainer Hannover 96): "Glückwunsch an Hoffenheim zum hochverdienten Sieg. Das 3:0 war fast noch zu wenig. Für mich ist es als Trainer keine schöne Situation. Ich hatte gedacht, dass wir einen Schritt weiter sind. Es war ein blutleerer Auftritt. Wir sind überhaupt nicht in die Zweikämpfe gekommen. Ich erwarte mehr Mut von meiner Mannschaft. Wir haben Glück gehabt, dass wir nur drei Gegentore kassiert haben."

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben