Alle Ergebnisse
AKADEMIE
16.03.2020

Keine Junioren-Spiele bis mindestens 19. April

Die Regionalliga Südwest GbR, der Deutsche Fußball-Bund (DFB), der Süddeutsche Fußball-Verband und der Badische Fußball-Verband haben auf die fortschreitende Pandemie im Zusammenhang mit dem Coronavirus reagiert und weitere Spieltage abgesetzt. Somit werden die Teams von der U23 bis zur U13 der TSG nicht vor dem 19. April wieder auf dem Feld stehen. Auch die für die nächste und übernächste Woche vorgesehenen Junioren-Länderspiele fallen aus.

Die U23 wird somit nach den bereits abgesagten Duellen mit der SV Elversberg (14. März) und dem 1.FC Saarbrücken (21. März) auch nicht die Spiele beim FC Homburg (28. März), gegen Bayern Alzenau (31. März), beim FK Pirmasens (4. April), gegen den FC Gießen (11. April), bei Kickers Offenbach (15. April), sowie beim TSV Steinbach Haiger nicht bestreiten können. Bei der U19 ist nach der Partie bei Kickers Offenbach, die am vergangenen Samstag hätte stattfinden sollen, auch das Auswärtsspiel beim Karlsruher SC am 18. April verschoben.

Die U17 muss nach den Duellen gegen den SC Freiburg (14. März) und VfB Stuttgart (21. März) vorerst auch auf die Partien bei der SpVgg Unterhaching (5. April) und gegen den Karlsruher SC (18. April) verzichten. Auch die U16 wird vorerst kein Punktspiel austragen. Neben der bereits abgesagten Partie gegen die U17 des SSV Ulm (14. März) werden auch die Spiele bei der U16 des VfB Stuttgart (4. April) und gegen die U17 des SV Sandhausen (18. April) nicht an ihren ursprünglichen Terminen stattfinden.

Für die U15, deren Partien bei Darmstadt 98 (14. März) und dem KSC (21. März) bereits abgesetzt worden waren, fallen auch die Spiele gegen den FSV Frankfurt (28. März), Kickers Offenbach (4. April) und den SC Freiburg (18. April) aus. Ähnlich sieht es bei der U14 aus, die nach den abgesagten Partien bei der U15 des SSV Reutlingen (14. März) und gegen die U15 der SpVgg Neckarelz (21. März) vorerst auch nicht die Spiele bei der U14 des VfB Stuttgart (28. März), gegen die die U15 des FC Radolfzell (4. April) sowie bei der U15 des SV Böblingen (18. April) bestreiten wird. Bei der U13 fallen in der C-Junioren-Landesliga nach den Partien gegen die U15-Teams der JSG Eberbach (19. März) und der JSG Lobbach/Mauer/Mönchzell (21. März) auch die Spiele gegen die U15 des SC Pfingstberg-Hochstätt (28. März), bei der U15 des VfB Eppingen (4. April) sowie gegen die U15 des VfB Gartenstadt (18. April) vorerst aus. Von der Austragung von Freundschaftsspielen rät der DFB ebenfalls dringend ab.

Auch die Länderspiele, die eigentlich vom kommenden Sonntag bis zum 1. April stattfinden sollten und die auch EM-Qualifikationsspiele beinhalteten, sind abgesagt. Unter anderem wären die U19-Spieler Quincy Butler (USA U20), Amadou Onana (Belgien U19), Amid Khan Agha (Slowakei U19) und Melayro Bogarde (Niederlande U18) für ihr Land im Einsatz gewesen.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben