Alle Ergebnisse
PROFIS
03.02.2020

#Vorfreude: Die TSG-Spiele im Februar

Das DFB-Pokal-Achtelfinale und vier Bundesliga-Partien: Die TSG Hoffenheim bestreitet in den nächsten vier Wochen fünf Pflichtspiele. Zweimal trifft die Mannschaft von Cheftrainer Alfred Schreuder dabei auf den FC Bayern München. achtzehn99.de gibt einen Überblick über die TSG-Spiele im Februar.

Mittwoch, 5. Februar, 20.45 Uhr: FC Bayern München – TSG

Endlich steht die TSG mal wieder im Achtelfinale des DFB-Pokals – dort wartet aber die schwerste aller Aufgaben: Hoffenheim ist beim FC Bayern gefordert, reist nach dem 2:1-Sieg im Oktober an gleicher Stelle aber selbstbewusst zum Titelverteidiger. Im Pokal trafen die Klubs noch nie aufeinander, in der Liga gewannen beide Vereine jeweils drei der vergangenen sechs Duelle.

Samstag, 8. Februar, 15.30 Uhr: SC Freiburg – TSG

Im 20. Derby beider Klubs in der Bundesliga geht es um die Gesamtführung im badischen Duell: Beide Vereine konnten bislang fünf Spiele gewinnen, neun endeten unentschieden. Es kommt zudem zum großen Wiedersehen: Die Freiburger Vincenzo Grifo, Jonathan Schmid und Manuel Gulde spielten bereits ebenso für beide Klubs wie TSG-Torhüter Oliver Baumann.

Samstag, 15. Februar, 15.30 Uhr: TSG – VfL Wolfsburg

Die Begegnungen der TSG mit dem VfL Wolfsburg versprechen Spektakel: 81 Tore erzielten beide Mannschaften in den bisherigen 23 Bundesliga-Duellen. Das ergibt einen Schnitt von 3,52 Treffern pro Spiel – gegen keinen anderen Gegner fielen in den Duellen mehr Tore. An das Hinspiel wird sich besonders Sargis Adamyan gern zurückerinnern: Der Armenier feierte beim 1:1 sein Bundesliga-Debüt. Bereits einen Tag vorher empfangen die TSG-Frauen ebenfalls dem VfL Wolfsburg zum Spitzenspiel in der FLYERALARM Frauen-Bundesliga. Anstoß am 14. Februar im Dietmar-Hopp-Stadion ist um 19.15 Uhr. 

Samstag, 22. Februar, 15.30 Uhr: Borussia Mönchengladbach – TSG

2008 stiegen beide Mannschaften gemeinsam aus der 2. Bundesliga auf und spielen seitdem ununterbrochen in der höchsten deutschen Spielklasse. Ende Februar kommt es zum 24. Duell beider Teams. Die Bilanz bislang ist ausgeglichen: Sowohl Gladbach als auch Hoffenheim konnten sieben Spiele gewinnen. Zudem gab es neun Unentschieden. Das Hinspiel gewann die Borussia mit 3:0.

Samstag, 29. Februar, 15.30 Uhr: TSG – FC Bayern München

Bereits zum dritten Mal in dieser Saison trifft die TSG auf den FC Bayern München. Nach den Auswärtsspielen in der Hinrunde und im Achtelfinale des DFB-Pokals empfängt die Mannschaft von Trainer Alfred Schreuder in dieser Spielzeit nun zum ersten Mal den deutschen Rekordmeister in der PreZero Arena. In Sinsheim konnte die TSG zwei der letzten drei Aufeinandertreffen mit dem FC Bayern gewinnen.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben