Alle Ergebnisse
AKADEMIE
13.02.2020

U17 erwartet Fürth, U19 vor Top-Spiel in München

Für die Bundesliga-Teams der TSG-Akademie steht ein spannender und richtungsweisender Samstag an. Die U19 muss beim FC Bayern München ran während die U17 im Heimspiel gegen die SpVgg Greuther Fürth im ersten Spiel nach der Winterpause die Operation „Rückeroberung der Tabellenspitze“ angeht. Alle anderen Mannschaften sind am Wochenende in Testspielen im Einsatz.

An der Spitze der A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest geht es außerordentlich eng zu. Der Rückstand der viertplatzierten U19 auf den Spitzenreiter VfB Stuttgart beträgt gerade mal drei Zähler. Im Topspiel der 17. Runde beim FC Bayern München muss die Elf von Trainer Marcel Rapp dennoch dringend punkten, zumal der FCB ein Spiel in der Hinterhand hat und der Abstand bei einer Niederlage auf virtuell acht Punkte anwachsen könnte.

Trotz einiger durch Verletzungen und Sperren bedingter Personalsorgen fahren die Hoffenheimer optimistisch in Richtung FC Bayern Campus, zumal Rapp im Münchner Norden eine positive Bilanz vorzuweisen und zwei von drei Spielen gewonnen hat.

U23 testet gegen Worms

Für die U17 endet am Samstag die neunwöchige Pflichtspielunterbrechung. Ausgerechnet in der letzten Partie vor der Winterpause kassierte die Elf von Trainer Danny Galm ihre erste Saisonniederlage (1:2 in München) und verlor so die Tabellenführung an Mainz. Mit entsprechender Wut im Bauch empfängt die TSG nun in der Akademie-Arena das „Kleeblatt“. Der Aufsteiger hat nur eines seiner letzten zehn Spiele gewinnen können und benötigt als Tabellenvorletzter jeden Punkt im Abstiegskampf. In der Hinrunde hatten die Hoffenheimer allerdings ihre liebe Mühe und mussten trotz des am Ende klaren 4:1-Erfolgs zunächst einen Rückstand wegstecken.

In ihren jeweils letzten Tests vor dem Restrückrundenstart in der Regional- bzw. Oberliga treffen die U23 auf Wormatia Worms und die U16 auf den 1.FC Nürnberg. Die U15 empfängt derweil die U16 des Liga-Konkurrenten TSG Wieseck.

Vor interessanten Leistungsvergleichen stehen am Samstag die U14 und die U13. Die U14 bekommt es auf dem Schulsportplatz in Hoffenheim mit dem VfL Bochum, dem FC Ingolstadt und dem FC Augsburg zu tun, die U13 trifft im Grundlagenzentrum auf Offenbach und Ulm.

Vergangene Woche war die U14 in Erlensee zu Gast, diesmal ist die U12 an der Reihe. Neben der TSG gehen beim Mykotroph-Cup folgende Nachwuchsteams an den Start: VfB Stuttgart, Hannover 96, 1.FSV Mainz 05, Eintracht Frankfurt und die Auswahl des Ausrichters 1.FC Erlensee 1906.

Das Akademie-Wochenende im Überblick:

U23 | Testspiel
TSG 1899 Hoffenheim II – VfR Wormatia Worms, Samstag, 15. Februar, 14:30 Uhr, Akademie-Arena, Zuzenhausen

U19 | A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest
FC Bayern München – TSG 1899 Hoffenheim, Samstag, 15. Februar, 11 Uhr, FC Bayern Campus

U17 | B-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest
TSG 1899 Hoffenheim – SpVgg Greuther Fürth, Samstag, 15. Februar, 12 Uhr, Akademie-Arena, Zuzenhausen

U16 | Testspiel
TSG 1899 Hoffenheim II – 1.FC Nürnberg II, Samstag, 15. Februar, 16 Uhr, Akademie-Arena, Zuzenhausen

U15 | Testspiel
TSG 1899 Hoffenheim – TSG Wieseck U16, Samstag, 15. Februar, 11 Uhr, Akademie-Arena, Zuzenhausen

U14 | Feldturnier

Leistungsvergleich mit VfL Bochum, FC Ingolstadt und FC Augsburg, Samstag, 15. Februar, 12 Uhr, Schulsportplatz, Hoffenheim

U13 | Feldturnier

Leistungsvergleich mit Kickers Offenbach und SSV Ulm, Samstag, 15. Februar, 12 Uhr, Grundlagenzentrum, Zuzenhausen

U12 | Feldturnier

Mykotroph-Cup, Sonntag, 16. Februar, 10 Uhr, Fußballzentrum Erlensee

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben