Alle Ergebnisse
PROFIS
22.02.2020

Baumann: „Wir haben eine super Mentalität gezeigt“

Das sagten die Spieler und Trainer nach dem 1:1 bei Borussia Mönchengladbach.

Håvard Nordtveit: „Das war ein langer Fight. Wir wussten, dass es nicht einfach ist, in Gladbach einen Punkt zu holen. Wir haben aber eine super Mentalität gezeigt. Durch die zweite Halbzeit haben wir es verdient, hier einen Punkt mitzunehmen. Die Gladbacher hatten ihre Möglichkeiten, aber wir sind unserem Plan gefolgt. Die zweite Halbzeit war defensiv besser bei uns. Lucas Ribeiro ist ein Klassetyp, er hat es super gemacht, nachdem er ins Spiel gekommen ist, auch schon im Pokal bei Bayern. Er arbeitet immer hart und hat das Tor verdient.“ 

Oliver Baumann: „Heute war einiges los, beide Mannschaften haben überragenden Fußball gespielt. Wir mussten einige Wellen der Wahnsinnsoffensive der Gladbacher überstehen. Ich bin froh, dass ich mit dem gehaltenen Elfmeter die Mannschaft im Spiel halten konnte. Wir hatten einiges zu tun. Lucas Ribeiro belohnt uns dann hintenraus noch für unsere Arbeit und unseren Mut. Das war letztendlich sehr schön.“

Alfred Schreuder: „Ich muss eins sagen, es geht einfach nicht mit den Plakaten gegen Herrn Hopp. Großes Kompliment an Max Eberl, wie er versucht hat, das wegzuholen, was ja auch geklappt hat. Wir haben noch eine Schweigeminute vor dem Spiel und dann passieren solche Sachen. Wir müssen alle mit Respekt miteinander umgehen. Ich habe zu Sebastian Rudy gesagt, wenn das Plakat nicht weggeht, dann gehen wir alle heim, da sollen sie die drei Punkte haben. Aber wir Eberl und die Gladbacher reagiert haben, war sehr gut. Wenn ich auf das Spiel schaue, dann haben wir einen Punkt verdient. Die Gladbacher stehen sehr gut in der Tabelle, sie spielen auch Champions League, aber heute hat auch Hoffenheim sehr gut und mutig gespielt. Wenn das 0:2 fällt, dann wird es schwer. Spielerisch waren wir gegen eine Topmannschaft sehr gut. In der Mannschaft ist eine gute Entwicklung, wir sind auf einem guten Weg.“

Marco Rose (Trainer Borussia Mönchengladbach): „Wir haben heute zwei gute Mannschaften gesehen, die auf Sieg gespielt haben. Beide hatten gute Phasen mit Ball, beide waren aber auch mal unsauber. In der Summe war es ein ausgeglichenes Spiel, wir hatten aber die klareren Chancen und hätten gern 2:0 geführt, dann wäre das Spiel zu gewesen. Das haben wir nicht geschafft und dann endet so ein Spiel auch mal unentschieden.“

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben