Alle Ergebnisse
FUSSBALLSCHULE
20.01.2020

TSG-Fußballschule: Startschuss für das neue Jahr

Mitte Januar wurde bei der ersten Veranstaltung der TSG-Fußballschule der Grundstein für das Fußballschule-Jahr 2020 gelegt. Auch in der Rückrunde können sich Teilnehmer auf ein spannendes und abwechslungsreiches Programm freuen.

Bei der TSG-Fußballschule nimmt die fachliche sowie persönliche Weiterentwicklung der eigenen Mitarbeiter einen hohen Stellenwert ein – dieses Prinzip wurde auch beim ersten Workshop 2020 im Dietmar-Hopp-Stadion verfolgt, an dem 23 Trainerinnen und Trainer teilnahmen. „Nach einem sehr ereignisreichen Jahr 2019 mit über 2170 Teilnehmern möchten wir diese Energie nutzen, um auch in der kommenden Saison ein optimales Angebot für junge Fußballer zu schaffen sagte Sebastian Bacher, der Leiter der Fußballschule. „Dabei spielt die Aus- und Fortbildung unserer Trainer eine entscheidende Rolle.“

Neben den bekannten Fördertrainingseinheiten in der Region, den Fußballcamps bei Heimspielen der TSG als auch den Feriencamps in Zusammenarbeit mit zahlreichen Partnervereinen konnte man im vergangenen Jahr das erste Ü13-Camp in Hoffenheim veranstalten. All diese Angebote haben den Zweck, Kindern ein qualifiziertes Training zu ermöglichen und sie langfristig für den Fußball zu begeistern.

Nach einer kurzen Vorstellungsrunde begann der theoretische Teil des Workshops, der sich insbesondere der Überarbeitung und Optimierung verschiedener Themenfelder rund um die Fußballschule widmete. Unter Anleitung der Fußballschule-Trainer Marius Ravenschlag, Laura Höschle und Maximilian Roth bearbeitete das Teilnehmerfeld in Kleingruppenarbeit die Schwerpunkte in Bezug auf die Kommunikation zwischen Veranstaltungsleitern und Trainern, um spezielle Abläufe, die Organisation bei Fußballschule-Events als auch die Trainingsgestaltung zu verbessern. Im Anschluss präsentierte jede Gruppe ihre Ergebnisse, die in der Diskussionsrunde noch einmal aufgegriffen wurden.

Viele neue Ideen

Unter Anleitung der Fußballschule-Mitarbeiter Marius Ravenschlag, Laura Höschle und Maximilian Roth bearbeiteten die Workshop-Teilnehmer in Kleingruppen die Schwerpunkte in Bezug auf die Kommunikation, um spezielle Abläufe, die Organisation bei Fußballschule-Events als auch die Trainingsgestaltung zu verbessern. „Der Workshop hat uns die Möglichkeit gegeben, sich wieder persönlich zu treffen. Darüber hinaus konnten wir eine gemeinsame Grundlage für die kommenden Camps und Trainings schaffen, um die positive Entwicklung voranzutreiben“, fasst Laura Höschle vom Veranstaltungsmanagement den Tag zusammen. Seit Jahren steht die TSG-Fußballschule für ein professionelles und vielfältiges Trainingsangebot für Jungs und Mädchen im Alter zwischen sechs und 13 Jahren, das nicht nur Spaß am Fußball vermittelt, sondern jedes einzelne Kind altersgerecht fördert und vielseitig ausbildet. Um dies zu gewährlisten, steht vor allem die Schulung der Trainerinnen und Trainer in Anlehnung an das Konzept der TSG-Akademie im Vordergrund.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen ging es in der Soccerhalle zum praktischen Teil der Fortbildung. In Zweier-Teams wurden die aktuellen Zeugnisstationen (Ballgefühl, Torschuss, Passspiel, Dribbling und Schnelligkeit) analysiert, bearbeitet und Verbesserungspotenziale erarbeitet. Anschließend stellten die verschiedenen Arbeitsgruppen ihre vorbereiteten Praxisdemonstrationen vor, die mit dem ganzen Team besprochen wurden. Marius Ravenschlag zog eine positive Bilanz: „Vom heutigen Tag können wir einiges mitnehmen. Alle Teilnehmer waren voller Engagement dabei und trugen zu einem produktiven Austausch bei. Viele neue Ideen wurden dabei entwickelt, die wir zeitnah umsetzen werden.“

Auch Maximilian Roth blickte zufrieden auf den Workshop-Tag zurück, der in der Soccerhalle abgerundet wurde: „Es hat wieder sehr viel Spaß gemacht mit unseren hoch motivierten Trainern zu arbeiten. Von den Inhalten und Ergebnissen des Workshops profitieren nicht nur wir, sondern im Endeffekt alle Kinder in der Fußballschule.“ Mit dem Beginn der Rückrunde in der Bundesliga steht auch schon das erste Spieltags-Camp im Rahmen des Heimspiels der TSG Hoffenheim gegen Eintracht Frankfurt an - eines von vielen Highlights in diesem Jahr.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben