Alle Ergebnisse
PROFIS
23.01.2020

Bittencourt: „Wir wissen um unsere Stärken“

Leonardo Bittencourt wechselte in dieser Saison auf Leihbasis von der TSG Hoffenheim zum SV Werder Bremen. Im Interview mit achtzehn99.de spricht der Mittelfeldspieler vor dem Duell zwischen Werder und Hoffenheim (Sonntag/15.30 Uhr) über die Bremer Probleme in der Hinrunde, die Ziele in der Rückrunde und die TSG.

Leo, am Samstag gab es bei Fortuna Düsseldorf für Euch gleich einen Sieg. Wie wichtig war der Erfolg nach der schwierigen Hinrunde?

„Das war natürlich schon ein wichtiger Erfolg. Wir wollten unbedingt positiv in die Rückrunde starten, haben alles reingeworfen und wurden belohnt. Dazu auch erstmals zu null gespielt, das war auch für das Selbstvertrauen enorm wichtig.“

Was würdest Du sagen, waren die Gründe für die Probleme in der Hinrunde?

„Zum einen hatten wir ein enormes Verletzungspech, durch das wir fast jede Woche mit einer anderen Mannschaft auflaufen mussten. Aber wir hatten zum anderen auch Spiele dabei, die richtig gut waren, wir uns am Ende durch leichte Gegentore selbst um den Sieg gebracht haben. Und wenn der Erfolg ausbleibt, verliert man mit der Zeit natürlich auch das Selbstvertrauen und ein Stück weit auch seine spielerische Linie. Aber wir haben das in der Winterpause analysiert und in der Vorbereitung an den Automatismen gearbeitet. Der Sieg in Düsseldorf war ein guter Auftakt, daran wollen wir in den nächsten Monaten anknüpfen.“

Am Samstag kommt es zum Duell mit Hoffenheim. Was erwartest Du für ein Spiel?

„Das wird schon ein schwieriges Spiel. Hoffenheim hat eine gute Mannschaft, individuell gut, spielerisch stark. Aber wir wissen auch um unsere Stärken und spielen zu Hause. Wir wollen dieses Spiel gewinnen.“

Du bist aktuell von der TSG an den SV Werder ausgeliehen. Verfolgst Du die Hoffenheimer Spiele manchmal noch?

„Klar, wenn es passt und wir nicht gleichzeitig spielen, schaue ich schon drauf. Ich habe noch gute Kontakte nach Hoffenheim und hatte dort eine schöne Zeit. Ich drücke ihnen auch für die Saison die Daumen, nur halt nicht am Sonntag.“

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben