Alle Ergebnisse
PROFIS
23.10.2019

Mittelstädt: „Wir wissen um die Stärken der TSG“

Seit mehr als sieben Jahren spielt Maximilian Mittelstädt bei Hertha BSC. Der gebürtige Berliner ist auf der linken Seite gesetzt. Im Interview mit achtzehn99.de spricht der 22-Jährige über den Saisonverlauf der Hertha, die jüngsten Siege der TSG und das Duell am Samstag.

Maximilian, knapp ein Viertel der Saison ist bereits vorbei. Ihr liegt nach dem 8. Spieltag auf Rang zehn mit elf Punkten. Wie bewertest Du Eure bisherige Saison?

„Ebenso wie die TSG haben auch wir nach mehreren Jahren seit Sommer einen neuen Trainer und damit auch andere Ideen, was die Ausrichtung und den Spielstil angeht. Das dann umzusetzen geht nicht von heute auf morgen, sondern braucht etwas Zeit. Wir hatten eine gute Vorbereitung, einen guten Start mit dem 2:2 in München. Danach haben wir teilweise gute Spiele geliefert, aber keine Ergebnisse mehr. Das hat sich dann mit zehn Punkten aus den letzten vier Spielen wieder geändert.“

Woran liegt der jüngste Aufschwung?

„Der Heimsieg gegen Paderborn war sehr wichtig fürs Selbstvertrauen und die folgenden Spiele. Nach diesem Sieg sind dann auch wieder wesentlich mehr spielerische Elemente in unser Spiel zurückgekehrt.“

Am Samstag empfangt ihr mit der TSG Hoffenheim einen Tabellennachbarn. Worauf wird es ankommen?

„Wichtig wird sein, dass wir das alles ins Spiel bringen, was uns auch die vergangenen Wochen ausgezeichnet hat: Wille, Laufbereitschaft, Zweikampfstärke und Lust auf Fußball. Wenn uns das gelingt, dann wird es mit unseren Fans im Rücken ein gutes Heimspiel.“

Die TSG hat zuletzt in München und gegen Schalke gewonnen. Wo siehst Du die Stärken der Hoffenheimer?

„Das waren schon zwei Ausrufezeichen. In beiden Spielen war zu erkennen, dass das Umschaltspiel und die besonderen Qualitäten einzelner Spieler entscheidend sein können.“

Hertha hat keines der vergangenen sieben Spiele gegen die TSG gewonnen. Was stimmt Dich dennoch optimistisch?

„Wir haben einen guten Lauf und können uns wieder uns auf die Unterstützung unserer Fans freuen. Aber wir wissen auch um die Stärken der TSG. Es wird ein interessantes Spiel. Ich freue mich jedenfalls drauf.“

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben