Alle Ergebnisse
CAMPUS
22.10.2019

AOK Azubi Camp 2019: Leistung lohnt sich

In Kooperation mit der AOK Baden-Württemberg richtete der TSG AOK Campus mit insgesamt 19 Azubis aus unterschiedlichen Ausbildungsberufen das AOK Azubi Camp aus. Einmal pro Jahr werden die Auszubildenden aus Baden-Württemberg, die in ihren Zwischenprüfungen die besten Ergebnisse erzielt haben, mit zwei abwechslungsreichen Tagen auf dem Gelände der TSG 1899 Hoffenheim belohnt. Das Motto: Leistung lohnt sich.

Bereits seit der ersten Veranstaltung dieser Art in 2014 wird die Gruppe von Udo Mickert, Referatsleiter der AOK Baden-Württemberg, betreut und begleitet. Er eröffnete das Camp gemeinsam den beiden Mitarbeitern des TSG AOK Campus, Manuel Sanchez und Simon Feißt.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen ging es für die Azubis auf eine Reise durch die verschiedenen Akademie-Standorte inklusive einem Besuch des Trainingszentrums der TSG-Profis in Zuzenhausen. Dabei erhielten die Auszubildenden spannende Einblicke in die Arbeit der verschiedenen Bereiche und die professionellen Rahmenbedingungen der TSG-Akademie. Ein Highlight der Zentrentour war der Besuch des Footbonauten, der von den Teilnehmern ausgiebig in der Praxis getestet wurde. Am Abend wurden die Eindrücke des Tages im gemeinsamen Austausch nochmals aufgegriffen.

Am zweiten Tag starteten die Teilnehmer nach einem ausgiebigen Frühstück mit einem Impulsvortrag zum Thema „Motivation im Spitzensport“ in den Tag. Sanchez und Feißt brachten den Azubis in einem kurzweiligen Vortrag zunächst grundlegende Motivationstheorien näher und gaben spannende Einblicke in die Motivationsarbeit der TSG – verbunden mit Tipps, wie sich diese Motivationsstrategien auch in den (Arbeits-)Alltag übertragen lassen.

Nach dem theoretischen Input machte sich die Gruppe dann auf den kurzen Weg Richtung Soccerhalle. In einer 90-minütigen Praxiseinheit wurde der Übertrag zu den zuvor vorgestellten theoretischen Inhalten geschaffen. In zahlreichen Spielen und Übungen wurden die Teilnehmer beispielsweise verschiedenen Stress- und Drucksituationen ausgesetzt und durften die motivierenden Effekte einer positiven Gruppendynamik kennenlernen. Durch verschiedenste Teambuildingmaßnahmen lernten sich die Azubis aus den unterschiedlichen Regionen rasch kennen. Als kleines Dankeschön für ihre rege Teilnahme erhielten sie zum Abschluss noch eine Urkunde sowie ein T-Shirt des TSG AOK Campus.

„Es waren zwei tolle Tage mit den Auszubildenden der AOK. Wir hoffen, dass wir der sehr motivierten und interessierten Gruppe spannende Inhalte bieten konnten, die auch für ihren weiteren Werdegang hilfreich und nützlich sind. Im Rahmen der beiden Tage gab es dabei auch für uns spannende Einblicke in den Arbeitsalltag und in die Ausbildungsstruktur unseres Partners“, so das positive Resümee von Sanchez. „Das AOK Azubi Camp 2019 war somit ein gewinnbringender Austausch für alle Beteiligten.“

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben