Alle Ergebnisse
FRAUEN
02.08.2019

Zwei Einheiten zum Start ins Trainingslager

Die TSG-Frauen sind am Freitagmorgen wohlbehalten in Zell am Harmersbach angekommen. Gleich zwei Trainingseinheiten standen für das Team von Chef-Trainer Jürgen Ehrmann zum Start ins fünftägige Trainingslager an. Der Schwerpunkt des ersten Tags: Taktik.

„Die Anreise in den Schwarzwald war sehr entspannt“, erzählt Torhüterin Janina Leitzig am Abend des ersten Tages des Trainingslagers in Zell am Harmersbach. „So konnten wir direkt am Vormittag mit dem ersten Training starten.“  Um 10.30 Uhr trommelte Chef-Trainer Jürgen Ehrmann sein Team auf dem Rasenplatz im Sportpark Zell zusammen. Ein individuelles Programm absolvierten Judith Steinert, Katharina Naschenweng und Paulina Krumbiegel. „Der Fokus lag auf unserer Spieleröffnung“, so Leitzig. „Wir sind verschiedene Varianten durchgegangen, wie wir je nach Taktik des Gegners eröffnen können.“  Anschließend ging es für die 22 Spielerinnen zurück ins Hotel. Bereits am Nachmittag versammelte sich das Bundesligateam zur zweiten Einheit. „Für uns Torhüterinnen standen vor allem Sprünge und Abdrücke auf dem Programm“, berichtet Leitzig. „Die Belastung war zwar sehr hoch, die Einheit hat aber großen Spaß gemacht.“ Den Tag beendete die Ehrmann-Elf mit aktiver Regeneration sowie einer Abschlussbesprechung. „Dabei ging es vor allem um die Ziele für die neue Saison und unsere Spielphilosophie.“

Am morgigen Samstag wartet neben der dritten Trainingseinheit auch ein Testspiel gegen den SC Freiburg (17 Uhr in Gottenheim) auf die Mannschaft rund um Spielführerin Leonie Pankratz. Bevor es am Nachmittag gegen die Ligakonkurrenz geht, feilt die TSG am Vormittag an ihren Standards. „Wir wollen uns den Feinschliff holen“, betont Janina Leitzig. „Im Spiel werden wir dann versuchen, alle bereits erarbeiteten Inhalte umzusetzen, damit wir am Abend zufrieden zurück nach Zell fahren können und mit viel Motivation in die weiteren Tage starten können.“ Die TSG weilt bis Dienstag im Nordschwarzwald, Fotos und Videos gibt es auf Facebook und Instagram.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben