Alle Ergebnisse
FRAUEN
23.08.2019

U20 mit Schwung nach Andernach

Mit ihrem ersten Saisonsieg im Gepäck reist die U20 am Sonntag (14 Uhr) zur SG 99 Andernach. Um gegen den kämpferisch starken und abgezockten Aufsteiger zu bestehen, setzen Siegfried Becker und Lena Forscht mit ihrem jungen TSG-Team auf hohe Motivation.

Siegfried Becker und Lena Forscht über…

…den ersten Saisonsieg.

„Das Training am Montag hat gezeigt, dass der Sieg in Wolfsburg guttat. Die Mannschaft war sehr konzentriert, die Erleichterung über die ersten drei Punkte war zu spüren. Wir sind noch motivierter als zuvor in die Woche gestartet, den Schwung wollen wir nach Andernach mitnehmen. Dort erwartet uns wieder eine ganz andere Aufgabe.“

…den Gegner.

„Die SG 99 Andernach kommt über den Kampf ins Spiel, der VfL Wolfsburg hat dort ordentlich etwas investieren müssen, um am ersten Spieltag zu bestehen. Andernach hat sich als Aufsteiger punktuell verstärkt, ist aber auch schon zweitligaerfahren. Gerade die Offensive ist abgezockt. Wir erwarten, dass uns Andernach phasenweise aggressiv unter Druck setzen wird. Wir müssen aber unser Spiel durchziehen und uns nicht von der körperlichen Spielweise des Gegners beeindrucken lassen. Wir erinnern uns noch an das Spiel in Andernach aus der Saison 2017/18, als wir eine wirklich schwache Leistung gezeigt haben. Das wollen wir nicht wiederholen.“

…das Personal.

„Selina Vobian und Donata von Achten fallen mit Sprunggelenksverletzungen weiter aus. Ann-Kathrin Dilfer musste mit einer Verletzung am Oberschenkel pausieren, Vanessa Leimenstoll hat mit Knieproblemen zu kämpfen. Hinter ihrem Einsatz steht noch ein großes Fragezeichen.“

Die bisherigen Duelle:

In der Saison 2017/18 trafen die TSG und die SG 99 Andernach in der Süd-Staffel der 2. Bundesliga aufeinander. Im Hinspiel erkämpfte sich das Team von Siegfried Becker und Lena Forscht trotz 0:1-Rückstand einen 2:1-Sieg, in der Rückrunde trafen Jana Beuschlein (72., 82.), Annika Eberhardt (77.) und Chantal Hagel (83.) nach frühem Rückstand zum 4:1-Erfolg. 

Der Form des Gegners:

Die SG 99 Andernach kassierte zum Start in die 2. Bundesliga zwei Niederlagen. Am 1. Spieltag bot der Aufsteiger der U20 des VfL Wolfsburg lange Paroli, unterlag am Ende aber doch mit 2:5 (1:2). Beim SV Meppen musste sich Andernach mit 0:2 (0:1) geschlagen geben. 

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben