Alle Ergebnisse
PROFIS
05.08.2019

Rudy: "Ich habe mich riesig gefreut"

Sebastian Rudy ist zurück bei der TSG Hoffenheim. Bereits am Samstag lief er beim Testspiel gegen den FC Sevilla im TSG-Trikot auf. Im Interview spricht der 29-Jährige über seine Rückkehr und den Saisonstart.

Die Saisonvorbereitung ist vorbei. Wie bewertest Du das Testspiel gegen den FC Sevilla in der PreZero Arena?

"Man hat gesehen, dass wir über weite Strecken der Partie gut gespielt haben. Mitte der zweiten Hälfte sind wir aber 20 Minuten dem Ball hinterhergelaufen. Ich denke trotzdem, dass wir viele gute Dinge gesehen haben. Sevilla ist eine sehr starke Mannschaft und wir haben gut dagegengehalten. Wir hatten viele gute Torchancen und hätten auch gewinnen können."

Wie hast Du Dich gefühlt, wieder in Deinem alten Wohnzimmer zu spielen?

"Ich habe mich riesig gefreut und konnte es kaum abwarten. Ich bin super empfangen worden und hatte viel Spaß. Ich hoffe, dass noch viele weitere Spiele und dann auch Siege dazukommen."

Wie groß ist die Vorfreude auf den Bundesliga-Start?

"Die ist natürlich sehr groß. Jetzt steht erstmal die Partie bei den Würzburger Kickers im DFB-Pokal an. Dann geht es nach Frankfurt und dann kommt Werder Bremen in die Arena. Das werden interessante Aufgaben."

In der Dritten Liga läuft die Saison bereits seit ein paar Wochen. Was erwartet die TSG in Würzburg?

"Wir müssen Würzburg in dieser Woche gut analysieren. Der Trainer wird uns gut vorbereiten. Wir dürfen den Gegner auf keinen Fall unterschätzen, denn im Pokal ist alles möglich."

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben