Alle Ergebnisse
KURZPASS
02.08.2019

Mit dem Smartphone in die PreZero Arena

Auf dem Platz, neben dem Platz und drumherum. Bei der TSG ist immer etwas los. In den "Kurzpässen" gibt es spannende und interessante Geschichten der Profis, U23, der Akademie und der Frauen.

Freitag

Mit dem Smartphone in die PreZero Arena

Unser Smartphone ist schon seit einigen Jahren unser wichtigster Begleiter im täglichen Leben. Auch bei der TSG nimmt das Smartphone einen immer größer werdenden Stellenwert ein. So auch im Ticketing. Seit einigen Monaten könnt Ihr Eure Tickets bei Heimspielen in der PreZero Arena auch als "Mobile Ticket" beziehen – Eure TSG-Eintrittskarten stets auf dem Smartphone dabei. Aber auch für all jene, die noch keine Karte für die Saisoneröffnung gegen Sevilla haben oder gar gegen Bremen, Freiburg oder Mönchengladbach – Ihr könnt auch noch kurzfristig und bequem eure Tickets über das Smartphone auf dem Weg in die Arena beziehen. Der Onlineshop ist stets bis nach Spielbeginn geöffnet. Keine lange Schlangen an den Kassen und stetiges nutzen der öffentlichen Nahverkehrs HNV und VRN! Wähle bei der Bestellung Deiner TSG-Heimspielkarten die Versandart "Mobile Ticket" aus und schone damit die Umwelt und Ihre Ressourcen. Die TSG sagt auch im Namen der Umwelt: Vielen Dank!

 

Trikot-Ranking: TSG auf Platz drei

Auszeichnung für die TSG Hoffenheim und ihren neuen Ausrüster JOMA: Laut der Mediadesign Hochschule Düsseldorf hat die TSG das drittschönste Heimtrikot der Bundesliga. Eine Jury aus Dozenten und Studenten im Fachbereich Modedesign wählten bereits zum 13. Mal das schönste Trikot der Ersten Liga. Bewertet wurde die Kategorien Innovation/Design (35 %), Gesamteindruck des Outfits (25 %), Labeling/Farbharmonie (15 %), Funktionalität/Material/Details (15%) und Verarbeitung (10%).

Das schönste Trikot der Bundesliga hat laut der Düsseldorfer Hochschule der 1. FC Köln. Auf Rang zwei folgt der VfL Wolfsburg.

20190802 sap tsg hoffenheim trikot ranking

Dienstag

TSG verleiht Hoogma nach Utrecht

Justin Hoogma wird in dieser Saison für den FC Utrecht auflaufen: Die TSG Hoffenheim hat den 21 Jahre alten Innenverteidiger bis zum 30. Juni 2020 an den niederländischen Erstligisten verliehen. Hoogma kam im Sommer 2017 nach Hoffenheim und hat noch einen Vertrag bis 2021 bei der TSG.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben