Alle Ergebnisse
AKADEMIE
19.07.2019

U17 und U19 jeweils beim Bundesliga-Cup

In Öhringen und Schwäbisch Hall werden am Wochenende die prestigeträchtigen Bundesliga Cups für A- und B-Junioren-Bundesligisten ausgespielt. Die TSG ist bei beiden Turnieren mit ihren Teams vertreten. Auch wenn beide Mannschaften erst kürzlich in die Vorbereitung gestartet sind, gehen sie mit hohen Ambitionen in den Vergleich mit der hochklassigen Konkurrenz.

Die U19 startet bereits am Freitag in den „16. Sparkassen Bundesliga Cup“ in Schwäbisch Hall, wenn um 16:30 Uhr das Auftaktspiel gegen den 1.FC Nürnberg angepfiffen wird. Die weiteren Gruppengegner sind Borussia Dortmund (Sa., 12 Uhr) und Werder Bremen (Sa., 14 Uhr). Die Erst- und Zweitplatzierten qualifizieren sich für das Überkreuz-Halbfinale, wo der VfB Stuttgart, der FC Schalke 04, Hertha BSC oder – weniger wahrscheinlich – die Sportfreunde Schwäbisch Hall potenzielle Gegner sind.

Das Otto-Meister-Stadion in Öhringen ist ab Samstag Austragungsort des „U17 Signal Iduna Bundesliga Cup 2019“. Die U17 startet gegen den Hamburger SV (15:15 Uhr) in das Turnier und bekommt es in den weiteren Gruppenspielen mit Eintracht Frankfurt (18:45 Uhr) und Borussia Dortmund (So., 9:45 Uhr) zu tun. Auch hier geht es im Modus Überkreuz-Halbfinale weiter, mögliche Gegner in der K.o.-Runde – sofern die Hoffenheimer sie erreichen – sind der FC Bayern München, der 1.FC Köln, der VfB Stuttgart und der Arsenal FC.

Auf den sozialen Kanälen der TSG Akademie gibt es Zwischenstände von den Turnierverläufen.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben