Alle Ergebnisse
CAMPUS
25.07.2019

U16-Spieler besuchen Waldpiratencamp

Einen unvergesslichen Tag bei der TSG erlebten 15 Kinder und Jugendliche im Alter von neun bis 15 Jahren, die entweder selbst an Krebs erkrankt oder Geschwister eines an Krebs erkrankten Kindes sind. Beim Waldpiratencamp in Hoffenheim wurden den Kids jede Menge Highlights rund um die TSG geboten.

Der Erlebnistag, der von der Sozialpädagogin Juliane Waldschmidt, TSG-AOK-Campus-Mitarbeiter Simon Feißt und TSG-Praktikant Cedric Zimmermann organisiert wurde, begann in der Soccerhalle – und wurde auf speziellen Wunsch der Kinder mit einem Besuch in der PreZero Arena ausgedehnt. Stark war auch das Engagement der U16-Spieler Tim Ottilinger, Noah Nnaji und George Iorga, die einige Stunden mit den jungen Gästen verbrachten, mit ihnen plauderten und Fußball spielten.

„Bei dieser Gelegenheit haben die ‚Waldpiraten‘ gezeigt, wie fit sie am Ball sind“, so Juliane Waldschmidt. „Sie haben mit Cedric und den U16-Jungs neue Tricks gelernt und beim Abschlussturnier wusste plötzlich keiner mehr, wie viele Tore gefallen sind und wer überhaupt gewonnen hat, so dass alle zum Sieger gekürt wurden.“ Bei der anschließenden Führung durch die PreZero Arena löcherten die Besucher den Guide mit Fragen und waren vom Blick hinter die Kulissen, die sie nur aus dem Fernsehen kennen, sichtlich beeindruckt.

Als Abschiedsgeschenk erhielten die Waldpiraten TSG-Trikots – die nach Angaben der Betreuer auch Tage später noch nicht ausgezogen worden waren.

 

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben