Alle Ergebnisse
FRAUEN
11.07.2019

Sieg in Widdern, Sonntag gegen Sand

Die TSG-Frauen gewannen am vergangenen Wochenende ihr erstes Testspiel der Sommervorbereitung in Widdern mit 9:1 (6:0) gegen eine Auswahl aus dem Unterland. Am Sonntag (14 Uhr beim 1. SV Mörsch) trifft das Team von Chef-Trainer Jürgen Ehrmann mit dem SC Sand auf einen Konkurrenten aus der FLYERALARM Frauen-Bundesliga. Die U20 testet am Sonntag (12 Uhr beim FV Linkenheim) gegen den SV Göttelborn.

„Wir hatten gar nicht die Erwartung, dass im ersten Testspiel schon alles klappt“, betonte Chef-Trainer Jürgen Ehrmann nach dem 9:1-Erfolg seiner Mannschaft gegen eine Auswahl aus dem Unterland am vergangenen Sonntag. In Widdern tat sich die TSG auf einem unebenen Platz über weite Strecken schwer, Isabella Hartig (28., 50.), Luana Bühler (32.), Leonie Pankratz (37.), Fabienne Dongus (38., 81.) Tabea Waßmuth (41.), Jana Beuschlein (50.) und Anne Fühner (67.) erzielten die Treffer. „Unser Gegner hat ordentlich verteidigt, wir hätten aber mehr Tore schießen müssen.  Die Atmosphäre in Widdern war klasse, belohnt haben sich die Gastgeberinnen mit dem Ehrentreffer.“

Eine deutlich schwierigere Aufgabe dürfte am Sonntag (14 Uhr) auf die Hoffenheimerinnen warten. Beim 1. SV Mörsch trifft die TSG auf den SC Sand, Konkurrent aus der FLYERALARM Frauen-Bundesliga. „Der Sport-Club ist mit sehr vielen Zugängen in die Vorbereitung gestartet“, so Ehrmann. Der Tabellenachte der vergangenen Saison testete in der Vorbereitung bereits gegen Bundesligist SC Freiburg (Ergebnis: 1:2 (0:1)). „Wir wollen uns trotz wahrscheinlich müder Beine wieder ein bisschen weiter herantasten. Der Ball soll wieder besser laufen.“ Verletzungsbedingt nicht zur Verfügung stehen der TSG dabei Judith Steinert und Katharina Naschenweng (beide Aufbautraining nach Kreuzbandriss) sowie Lina Bürger (Knieprobleme).

Zwei zur U19-EM

Ebenfalls fehlen wird Paulina Krumbiegel, die mit der U19-Nationalmannschaft an der Europameisterschaft in Schottland teilnimmt (16.-28.07.2019). Im Kader der DFB-Auswahl steht auch Lisann Kaut aus der Hoffenheimer U20. In der Gruppenphase trifft die U19 auf England (16. Juli in Perth), Belgien (19. Juli in Perth) und Spanien (22. Juli in Stirling). Alle deutschen Vorrundenpartien werden live im Free-TV bei Sport1 übertragen.

Auch die U20-Frauen bestritten am vergangenen Sonntag ihr erstes Testspiel. Beim Regionalligisten 1. FFC Niederkirchen siegte das Team von Siegfried Becker und Lena Forscht mit 6:1 (3:0, 3:1), musste jedoch gleich mehrere Verletzungen in Kauf nehmen. Besonders hart erwischte es Louisa Binley (Platzwunde) und Donata von Achten (Sprunggelenksverletzung). Am Sonntag (12 Uhr) testet die U20 beim FV Linkenheim gegen Regionalligist SV Göttelborn.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben