Alle Ergebnisse
U23
16.07.2019

Royal-Dominique Fennell verstärkt „Hoffe zwo“

Die TSG Hoffenheim hat knapp zwei Wochen vor dem Auftakt der Regionalliga Südwest ihre U23 mit einem erfahrenen Spieler verstärkt. Der 30-jährige Innenverteidiger Royal-Dominique Fennell unterschrieb einen Vertrag bis 30. Juni 2020 und soll das Team von Trainer Marco Wildersinn auch mit seiner Erfahrung voranbringen.

„Natürlich erwarten wir durch die Hinzunahme von Royal-Dominique Fennell neben der Steigerung der sportlichen Qualität auch, dass er sich mit seiner Erfahrung als Führungspersönlichkeit in die Mannschaft einbringt“, sagt Direktor Nachwuchs Dirk Mack über die Neuverpflichtung. Nach Robin Szarka und Andreas Ludwig ist Fennell somit der dritte Spieler im aktuellen U23-Kader, der vor 1997 geboren wurde. Die Statuten erlauben den Einsatz von maximal drei Akteuren in U23-Mannschaften, die älter als 23 Jahre sind. Zum letzten Mal war das bei der TSG-U23 in der Saison 2014/15 der Fall, dass drei Feldspieler der U23 die eigentliche Altersgrenze überschritten.

Fennell stand zuletzt beim Drittligisten VfR Aalen unter Vertrag. Der gebürtige Kalifornier kam als Vierjähriger nach Deutschland und wuchs in Göppingen auf, wo er bei FrischAuf auch mit dem Fußballspielen begann. Sein weiterer Weg führte ihn unter anderem über den VfB Stuttgart und den SSV Ulm zu den Stuttgarter Kickers, für die er im Herrenbereich debütierte. Insgesamt blickt Fennell auf fast 200 Drittliga- und über 50 Regionalliga-Einsätze zurück. Vor seinem Engagement beim VfR Aalen war er beim Halleschen FC und den Würzburger Kickers am Ball.

Neuzugänge

Deji Beyreuther (19, Eintracht Frankfurt), Royal-Dominique Fennell (30, VfR Aalen), Jan Ferdinand (22, VfB Stuttgart II), Kennet Hanner-López (19, 1.FSV Mainz 05 II), Franko Kovačević (19, NK Rudeš / Kroatien), Giuseppe Signorelli (19, Kickers Offenbach U19), Jacob Young (19, Sunderland AFC U23 / England), Lucas Zeller (19, SV Wehen Wiesbaden U19); Ilay Elmkies, Luis Görlich, Tobias Heiland, Samuel Lengle, Tim Linsbichler, Alexander Nitzl, Luca Philipp, Enes Tubluk, Benjamin Wallquist (alle eigene U19).

Abgänge

Corey Lee Anton (1.FSV Mainz 05 II), Johannes Bender (TSV Steinbach), Steffen Foshag (FC-Astoria Walldorf), Sebastian Gessl (SV Horn / Österreich), Thomas Gösweiner, Theodoros Politakis (beide SV Elversberg), Filip Rettig, Nicolas Wähling (beide Ziel unbekannt), Tim Wöhrle (Stuttgarter Kickers).

 

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben