Alle Ergebnisse
PROFIS
05.07.2019

Adamyan: "Die Bundesliga war immer mein Traum"

Sargis Adamyan (26) kam vor der Saison vom Zweitligisten Jahn Regensburg zur TSG Hoffenheim. Im Interview mit achtzehn99.de spricht der Offensivspieler über seine erste Woche bei der TSG, Trainer Alfred Schreuder und seine Erwartungen an die Spielzeit.

Sargis, die erste Woche bei der TSG ist vorbei. Wie fällt Deine Bilanz aus?

"Sehr gut. Meine Freundin und ich haben schon eine Wohnung gefunden und wir fühlen uns sehr wohl. Die Mannschaft ist sehr nett und hat uns Neuzugänge super aufgenommen. Ich habe mich sehr gefreut, als alles geklappt hat und bin nun froh, dass ich hier bin."

Wie waren die ersten Trainingseinheiten unter Alfred Schreuder?

"Es ist sehr intensiv. Wir trainieren viele Spielformen und es macht viel Spaß. Er spricht sehr gern mit den Spielern und ist sehr kommunikativ."

Bis zum ersten Pflichtspiel liegt noch eine lange Vorbereitung vor Euch. Was hast Du Dir für die Zeit vorgenommen?

"Ich will erstmal richtig fit werden und die gesamte Mannschaft kennenlernen. Ich bin froh, dass ich die Chancen bekommen habe, versuche im Training alles zu geben und hoffe, dass ich den Erwartungen gerecht werde. Ich bin ein sehr schneller Spieler, der auch sehr gefährlich vor dem Tor ist. Ich hoffe, dass ich das einbringen kann."

Mit welchen Erwartungen gehst Du in die Saison?

"Ich habe mir selbst erstmal keine Erwartungen gesetzt und gucke von Training zu Training. Die Konkurrenz ist sehr groß, aber ich werde versuchen, mich zu zeigen. Es war immer mein Traum in der Bundesliga zu spielen."

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben