Alle Ergebnisse
PROFIS
17.05.2019

Florian Müller: "Das wird eine schwere Aufgabe"

Am letzten Bundesliga-Spieltag der Saison 2018/19 tritt die TSG Hoffenheim beim 1. FSV Mainz 05 an. achtzehn99.de hat vor der Partie am Samstag (15.30 Uhr/Liveticker auf achtzehn99.de) mit FSV-Keeper Florian Müller gesprochen.

Am Samstag steht der letzte Bundesliga-Spieltag der Saison2018/19 an. Wie ist die Stimmung vor dem Abschluss der Spielzeit?

"Wir sind einerseits alle froh, wenn es nach einer langen Saison in den Urlaub geht. Andererseits freuen wir uns total auf das letzte Spiel. Wir hoffen auf einen guten Abschluss und möchten in der Tabelle noch ein wenig nach oben klettern."

Für Euch geht es nicht mehr um sportliche Entscheidungen, für die TSG und ihre Kontrahenten hingegen schon. Wie geht man in so eine Partie?

"Ganz normal – so wie in jedes andere Spiel auch. Unsere Tabellensituation war die ganze Saison so, dass wir nicht den ganz großen Druck hatten, darum ist die Situation für uns auch nicht neu. Wir können befreit aufspielen, wissen aber auch, dass es für andere Mannschaften noch um viel geht und werden alles geben."

Wie schätzt Du die TSG ein?

"Wir haben uns auf Hoffenheim wie auf alle Gegner intensiv eingestellt und vorbereitet. Die TSG ist eine sehr spielstarke Mannschaft, die den Ball haben möchte und das Spiel macht. Auch die Einzelspieler sind sehr stark. Das wird eine schwierige Aufgabe für uns, aber wir sind optimistisch und wollen noch mal alles rausfeuern."

Bist Du mit der Mainzer Saison zufrieden?

"Wir haben bislang 40 Punkte erreicht und frühzeitig den Klassenerhalt gesichert. Damit können wir zufrieden sein, auch wenn in dem einen oder anderen Spiel durchaus mehr drin gewesen wäre. Insgesamt haben wir eine gute Saison gespielt, die wir gegen Hoffenheim durch einen Sieg im letzten Heimspiel natürlich wunderbar abrunden könnten. Es ist immer schön, das letzte Spiel zu Hause zu haben. Hoffentlich wird das Stadion voll, dann können wir unsere Fans mit einer weiteren guten Leistung in die Sommerpause verabschieden und uns für die tolle Unterstützung in dieser Saison bedanken."

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben