Alle Ergebnisse
PROFIS
09.04.2019

Heimspiel gegen Bremen ausverkauft

Der Endspurt für die Bundesliga-Saison 2018/19 ist eingeleitet. Die TSG Hoffenheim will auch in diesem Jahr eine starke Spielzeit mit der Qualifikation für den Europapokal krönen. Das abschließende Heimspiel gegen Werder Bremen (Samstag, 11. Mai/15.30 Uhr) ist bereits ausverkauft. Für beiden vorherigen Partien in der PreZero Arena gegen Hertha BSC (Sonntag, 14. April/13.30 Uhr) und den VfL Wolfsburg (Sonntag, 28. April/15.30 Uhr) können sich Fans noch Tickets sichern.

Für das Heimspiel gegen Werder Bremen (Samstag, 11. Mai/15.30 Uhr) am 33. Spieltag gibt es nur noch wenige Karten über die neue TSG-Ticketbörse. Das direkte Duell um die Europokalplätze gegen die Bremer wird zudem das letzte Heimspiel von Julian Nagelsmann als Trainer der TSG Hoffenheim sein.

Wer keine Tickets für das letzte Heimspiel in dieser Saison bekommen hat, kann sich aber noch Karten für die Heimspiele gegen Hertha BSC (Sonntag, 14. April/13.30 Uhr) sowie gegen den VfL Wolfsburg (Sonntag, 28. April/15.30 Uhr) sichern. Alle weiteren Informationen zu den Spielen gibt es hier.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben