Alle Ergebnisse
PROFIS
09.11.2018

Nagelsmann: "Augsburg ist ein unangenehmer Gegner“

Julian Nagelsmann hat sich auf der Pressekonferenz vor dem Heimspiel gegen den FC Augsburg (Samstag 15.30 Uhr, Liveticker auf achtzehn99.de) über den Gegner, deren Trainer Manuel Baum und die Personalsituation geäußert.

Julian Nagelsmann über…

… die Personalsituation: "Bei Florian Grillitsch ist die Streckersehne im Mittelzeh gerissen. Er muss nicht operiert werden, fällt aber vorerst aus. Die Rotation wird eine Rolle spielen, aber nicht in dem Ausmaß der vergangenen Wochen. Wir können ein wenig mehr Risiko gehen durch die anstehenden Länderspiele. Aber natürlich haben viele Spieler auch bei den Länderspielen eine Belastung. Außer Grillitsch gibt es keine Spieler, die körperliche Probleme aus dem Lyon-Spiel mitbringen."

… den FC Augsburg: "Augsburg ist ein sehr unangenehmer Gegner, der sehr aggressiv verteidigt. Es gibt wenig Mannschaften, die sich eine Fülle an Chancen gegen sie herausgespielt haben. Sie verteidigen unglaublich gut und haben auch mit Ball einen Plan. Es ist ein Klub, der sich positiv entwickelt."

… Manuel Baum: "Manuel Baum macht einen hervorragenden Job. Ich kenne ihn aus Münchner Zeiten. Er war Torwarttrainer der U23 von 1860 München, während ich in der U19 gespielt habe. Wir sehen uns ab und an, aber es ist nicht so, dass wir regelmäßig Kontakt haben."

Die Form des Gegners:

Der FC Augsburg liegt nach zehn Spieltagen mit 13 Punkten auf dem neunten Platz und hat bereits sieben Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsrang.

Die bisherigen Duelle:

Von den 14 Bundesliga-Duellen, die es bislang gab, konnte die TSG sieben für sich entscheiden und verlor nur drei Mal. Zu Hause ist die TSG in den sieben Spielen sogar ungeschlagen (drei Siege und vier Remis).

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben