Alle Ergebnisse
JUNIORINNEN
20.09.2018

U17 will in Crailsheim erneut punkten

Vier Punkte hat die U17 nach zwei Spieltagen in der B-Juniorinnen-Bundesliga Süd auf dem Konto. Nach dem Unentschieden gegen Sindelfingen soll am Samstag (12 Uhr) beim TSV Crailsheim erneut etwas Zählbares für die TSG herausspringen.

Am vergangenen Samstag verpassten die U17-Juniorinnen ihren zweiten Saisonsieg gegen den VfL Sindelfingen nur knapp. Einen Erfolg feierte hingegen der TSV Crailsheim, zu dem die Mannschaft von Melanie Fink und Dominik Hager am Samstag (12 Uhr) reist. Der nächste Gegner der TSG setzte sich überraschend mit 1:0 (0:0) gegen den FC Bayern München durch. „Die Crailsheimerinnen scheinen eine gute Phase zu haben“, warnt Trainerin Fink. „Für uns ist das Ziel für das dritte Spiel trotzdem klar: Wir wollen erneut punkten.“ In der vergangenen Saison siegte die TSG im Hinspiel gegen Crailsheim mit 2:0, verlor in der Rückrunde dann aber mit 0:1. Auch in der Spielzeit 2016/17 feierte die U17 erst einen Sieg (2:0), konnte den Erfolg nach der Winterpause aber nicht wiederholen (1:1).

Für die Partie beim TSV Crailsheim rückt mit Neuzugang Laura Riedel zumindest eine Spielerin zurück in den Kader der U17, die Verletztenliste bleibt dennoch lang. Doch trotz personeller Engpässe will sich die TSG auch am Samstag nicht ohne Punkte zufriedengeben. „Die Chancenauswertung muss im Vergleich zum Spiel gegen Sindelfingen deutlich besser werden“, hadert das U17-Trainerteam. „Wir haben uns gut bis in die Gefahrenzone kombiniert, waren dann aber im Abschluss nicht effektiv genug. In der Defensive wollen wir noch abgeklärter werden.“

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben