Alle Ergebnisse
FUSSBALLSCHULE
27.08.2018

Wie ein Profi in den Sommer gestartet

„Trainieren wie die Profis“ hieß es für rund 350 Mädchen und Jungen in der ersten Hälfte der Sommerferien 2018. Sie alle erlebten zahlreiche Highlights bei den spannenden Sommercamps der TSG Fußballschule in Hoffenheim und der Region.

Sommercamp I

Was es heißt, wie ein Profi zu trainieren, durften die 92 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Sommercamps I in Hoffenheim nicht nur bei den täglich spannenden Trainingsübungen und -spielen erleben, sondern auch live während des Besuchs von TSG-Neuzugang Vincenzo Grifo erfahren. Die Nummer 32 der TSG Hoffenheim erschien freudestrahlend am zweiten der drei Camptage, um die persönlichen Fragen der Kinder zu beantworten und sämtliche Autogrammwünsche auf Trikot, Schuh und Co. zu erfüllen. „Das hat so viel Spaß gemacht. Die Reise hat sich gelohnt, ich komme nächstes Jahr wieder!“, schwärmte der achtjährige TJ Schmitt (8 Jahre), der aus Bangkok angereist war und seinen Heimatbesuch bei Verwandten extra auf diesen Termin gelegt hat.

Übernachtungscamp TSG AOK Campus

Viel internationales Flair gab es auch beim Übernachtungscamp auf dem TSG AOK Campus in Hoffenheim. Neben Teilnehmern aus Peking und Shanghai lernten unter anderem auch Jungs aus New York die WIRSOL Rhein-Neckar-Arena im Rahmen einer Stadionführung hautnah kennen und erlebten zudem eine gemeinsame Trainingseinheit mit U19-Spieler Enes Tubluk sowie U17-Spieler Marco John. Die beiden Akademie-Talente der TSG gaben auf dem Fußballplatz und während der Fragerunde wichtige Tipps und Erfahrungen an die jungen Kicker weiter. „Durch das vielfältige Rahmenprogramm in Verbindung mit Training, Essen und Schlafen auf dem Campus-Gelände wird es für die Kids in den drei Tagen des Übernachtungscamps nie langweilig“, fasste Campleiter Dominik Hager zusammen.

TSG-Fußballschule-Sommercamps

Langeweile kam bei den teilnehmenden Torhütern und Feldspielern der TSG-Fußballschule-Sommercamps in der Region ebenfalls nicht auf. Vielmehr standen auch auf den Plätzen der langjährigen Gastgeber SV Eintracht Nassig, JFV Wald-Michelbach/Abtsteinach, Sportfreunde Lauffen, TSV Amorbach und dem erstmaligen Gastgeber aus Mannheim DJK Feudenheim das Kicken, jede Menge Spaß und stetig coole TSG-Unterhaltung auf dem Programm. Natürlich immer im Fokus: der Ball. Ballbehandlung, Passspiel, Finten, Torschüsse und vieles mehr wurden vielfältig geübt und in Zeugnisaufgaben umgesetzt. Das Gelernte konnten die Sechs- bis 13-jährigen Mädchen und Jungen zudem bei den täglichen Abschlussturnieren ausprobieren und den zuschauenden Eltern, Freunden und Bekannten stolz präsentieren.

Die Turniere waren dabei regelmäßig mit Spannung und Euphorie geladen. „Am meisten Spaß haben mir die Zeugnisstationen und Turniere gemacht“, sagte Luc Sattler (8) aus Wald-Michelbach. Bei Temperaturen bis zu 40°C warteten regelmäßige Wasserspiele mit Rasensprenger und Wasserpistolen zur Abkühlung sowie leckere Mittags- und Obstpausen auf die jungen Kicker, zu denen regelmäßig Maskottchen Hoffi auftauchte und kräftig mitmischte. „Ich komme nächstes Mal auf jeden Fall wieder“, war sich Max Jaus nach der Verabschiedung sicher. Lennart Strufe, Koordinator Veranstaltungsmanagement der TSG Fußballschule, versicherte dem Zehnjährigen aus Amorbach: „Zu all diesen Standorten kommt die TSG Fußballschule bestimmt wieder!“ Zudem fügte er an: „Allen Gastgebern gilt ein großer Dank für die hervorragenden Rahmenbedingungen und die tolle Unterstützung vor Ort. Sie ermöglichen den Kindern und TSG-Trainern damit immer wieder ein tolles Highlight in den Sommerferien.“

So geht es weiter

Wer in der zweiten Hälfte der Sommerferien auch noch drei fußballreiche Highlight-Tage mit der TSG Fußballschule erleben will, findet alle Termine, Informationen und Anmeldemöglichkeiten rund um die Uhr unter https://fussballschule.achtzehn99.de. Alle weiteren Veranstaltungstermine für 2018 sind dort ebenfalls zu finden. Außerdem werden die Termine für 2019 in Kürze veröffentlicht und zur Buchung freigeschaltet.

Die TSG Fußballschule freut sich auf euch!

Termine zweite Sommerferienhälfte:

  • Sommercamp Dallau: 27.08.-29.08.2018
  • Sommercamp Mittlerer Kahlgrund: 30.08.-01.09.2018
  • Übernachtungscamp Hoffenheim II 30.08.-01.09.2018
  • Sommercamp Hoffenheim II: 03.09.-05.09.
  • Sommercamp Mannheim-Blumenau: 06.09.-08.09.2018
Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben