Alle Ergebnisse
FRAUEN
09.08.2018

TSG zum Trainingslager in den Schwarzwald

Bereits am Sonntag startete für das Bundesligateam die zweite Phase der Sommervorbereitung. Einige Trainingseinheiten sowie ein Testspiel gegen den FC Zürich (Samstag, 15 Uhr) warten in den kommenden Tagen auf die Mannschaft von Chef-Trainer Jürgen Ehrmann. In Zell am Harmersbach absolviert die TSG ein fünftägiges Trainingslager.

Bereits im vergangenen Sommer verbrachte das Bundesligateam einige Tage im idyllischen Schwarzwald und nutzte die guten Trainingsbedingungen für mehrere Einheiten und ein Testspiel. Fünf Tage weilt die Mannschaft von Chef-Trainer Jürgen Ehrmann in diesem Jahr in Zell am Harmersbach. „Wir wollen die Zeit im Trainingslager intensiv nutzen“, so Ehrmann. „Wir werden dazu nicht nur konzentriert auf dem Platz arbeiten, sondern auch Feedback-Gespräche führen, Teambuildung-Maßnahmen einbauen und beim Thema Ernährung nacharbeiten.“

Am Samstag um 15 Uhr empfängt die TSG zudem den FC Zürich zu einem Testspiel in Zell. „Wir erwarten ein körperbetontes Spiel gegen eine erfahrene Mannschaft, die uns sicherlich fordern wird“, erklärt Ehrmann. „Wir wollen die erarbeiteten taktischen Inhalte in der Begegnung nochmals verfeinern.“ Der FC Zürich, für den auch Ex-Hoffenheimerin Martina Moser spielt, sicherte sich in der vergangenen Saison die Meisterschaft und den Pokalsieg in der Schweiz. Am Dienstag kehrt die TSG aus der 8000-Einwohner-Stadt am Westrand des Schwarzwalds zurück nach St. Leon-Rot. Bilder und Berichte aus dem Trainingslager wird es auf den Social-Media-Kanälen der TSG-Frauen und auf achtzehn99.de geben.

U20 bereits zurück

Das vergangene Wochenende verbrachte die U20 im Trainingslager. Die Mannschaft von Siegfried Becker und Lena Forscht weilte ebenfalls in Zell am Harmersbach. In einem Testspiel traf die U20 am Samstag auf die Frauen von Young Boys Bern und siegte durch Treffer von Laura Wienroither, Dana Leskinen und Jenny Klein mit 3:2 (3:0). Für die TSG standen neben Einheiten auf dem Rasen auch Teambuilding-Events an. „Die Mischung aus intensiver Arbeit im fußballerischen und athletischen Bereich und Aktionen abseits des Platzes wie einer Wanderung mit Schatzsuche hat super gepasst“, lobt U20-Neuzugang Laura Wienroither. „Die Stimmung war sehr gut und trotz des anstrengenden Trainings bei heißen Temperaturen kam auch der Spaß nicht zu kurz.“

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben