Alle Ergebnisse
ALLGEMEIN
31.08.2018

TSG gegen Manchester City live auf Sky

Auf dem Platz, neben dem Platz und drumherum. Bei der TSG ist immer etwas los. In den "Kurzpässen" gibt es spannende und interessante Geschichten der Profis, U23, der Akademie und der Frauen.

Freitag

TSG gegen Manchester auf Sky

Das Heimspiel der TSG Hoffenheim in der Gruppenphase der UEFA Champions League gegen Manchester City (Dienstag, 02. Oktober/18.55 Uhr) wird live im Fernsehen vom Bezahlsender Sky übertragen. Die übrigen Hoffenheimer Partien der Vorrunde zeigt der Streaming-Dienst DAZN live.

Mittwoch

Bittere Nachrichten: Katharina Naschenweng zog sich am vergangenen Donnerstag im Training einen Riss des vorderen Kreuzbandes zu und wird lange ausfallen. Die österreichische Nationalspielerin wird zeitnah in Innsbruck von einem Spezialisten operiert und wird anschließend in der achtzehn99 Reha betreut. Die 20-Jährige war erst zur laufenden Saison von Sturm Graz zur TSG gewechselt, im Auftaktspiel der U20 gegen den FSV Hessen Wetzlar stand die Österreicherin über 90 Minuten auf dem Platz. „Kathi hat sich in den vergangenen Wochen stark präsentiert“, so Ralf Zwanziger, Leiter des Frauen- und Mädchenfußballförderzentrums. „Die schwere Verletzung trifft uns sehr, auch wenn wir wissen, dass sich unser Neuzugang mit viel Ehrgeiz und Disziplin zurückkämpfen wird. Dabei werden wir Kathi bestmöglich unterstützen.“

43133676254 e280b33d3d o

Montag

Kevin Vogt im Lauftraining

Kevin Vogt ist wieder auf dem Platz! Der Kapitän der TSG Hoffenheim hatte im Eröffnungsspiel der Bundesliga-Saison beim FC Bayern (1:3) bei einem Zusammenstoß eine Prellung des rechten Oberschenkels erlitten und musste ausgewechselt werden. Nur wenige Tage nach der Partie absolvierte der Defensivspieler am Montagvormittag eine Laufeinheit mit Reha-Trainer Otmar Rösch und zeigte sich dabei optimistisch hinsichtlich eines schnellen Heilungsverlaufs seiner Verletzung. 

IMG 5529

 

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben