Alle Ergebnisse
ALLGEMEIN
07.07.2018

U23 gewinnt auch zweiten Test deutlich

Auf dem Platz, neben dem Platz und drumherum. Bei der TSG ist immer etwas los. In den „Kurzpässen“ gibt es spannende und interessante Geschichten der Profis, U23, der Akademie und der Frauen.

Samstag

Nächster Testspielerfolg für "Hoffe zwo"

Zum Ende ihres Trainingslagers hat die U23 ein Testspiel gegen den Bayern-Regionalligisten Viktoria Aschaffenburg mit 5:2 (2:2) für sich entschieden. Nach dem 6:0-Erfolg gegen Arminia Ludwigshafen war es der zweite Sieg im zweiten Test. In Gimbsheim lag die Mannschaft von Trainer Marco Wildersinn nach 18 Minuten zunächst mit 0:2 zurück, ehe der agile Steffen Foshag mit einem Dreierpack sowie Johannes Bender und Domenico Alberico mit jeweils einem Treffer noch einen 5:2-Erfolg herausschossen. 

Am kommenden Mittwoch steht der nächste Test an. Dann geht es gegen den Oberligisten FSV Bissingen. Saisonstart für die Wildersinn-Truppe in der Regionalliga Südwest ist in drei Wochen beim TSV Steinbach.

Dienstag

WM-Aus für Schweiz und Zuber

TSG-Profi Steven Zuber hat das WM-Viertelfinale verpasst. Der Hoffenheimer Profi unterlag am Dienstag mit der Schweiz im Achtelfinale der Weltmeisterschaft Schweden 0:1. Zuber kam beim Turnier in Russland in drei Partien zum Einsatz und erzielte beim 1:1 gegen Brasilien im ersten Gruppenspiel der Schweizer den wichtigen Ausgleichstreffer.

Steven Zuber im Zweikampüf gegen Viktor Claesson

Baris Atik wechselt in die 2. Bundesliga

Baris Atik verlässt die TSG Hoffenheim und wechselt mit sofortiger Wirkung in die zweite Bundesliga zu Dynamo Dresden. Der 23-Jährige war im Juli 2012 in die TSG Akademie gewechselt und wurde 2014 mit der U19 Deutscher Meister.  Am 3. Dezember 2016 feierte er beim 4:0-Sieg gegen den 1. FC Köln sein Bundesliga-Debüt. In der vergangenen Saison war der Offensivspieler in der Hinserie an den 1. FC Kaiserslautern und der Rückrunde an den SV Darmstadt 98 ausgeliehen. 

Montag

Felix Passlack verlässt die TSG Hoffenheim

Die TSG Hoffenheim hat die Leihe von Felix Passlack vorzeitig beendet. Der 20 Jahre alte Defensivspieler kam zu Beginn der vergangenen Saison von Borussia Dortmund zur TSG und sollte dort bis zum Ende der aktuellen Spielzeit bleiben. 

„Nach intensiver Bewertung der vergangenen Saison sind wir gemeinsam mit allen Parteien zum Entschluss gekommen, die Leihe vorzeitig zu beenden. Felix ist ein sehr talentierter Spieler mit einem einwandfreien Charakter, aber die für jeden jungen Akteur so wichtigen Einsatzzeiten konnten wir nicht in einem für ihn sinnvollen Maß in Aussicht stellen“, sagt TSG-Direktor Profifußball, Alexander Rosen.

Kramaric im Viertelfinale

TSG-Profi Andrej Kramaric hat das Viertelfinale der Weltmeisterschaft in Russland erreicht. Mit der kroatischen Nationalmannschaft besiegte der Hoffenheimer die Auswahl Dänemarks 4:3 nach Elfmeterschießen. Nach 120 Minuten hatte es 1:1 gestanden.
Kramaric wurde in der 97. Minute eingewechselt und bewies wenig später Nervenstärke: Im von Fehlschüssen geprägten Elfmeterschießen verwandelte er seinen Versuch sicher und hatte so entscheidenden Anteil am Weiterkommen seiner Mannschaft. Im Viertelfinale trifft Kroatien nun am Samstag (20 Uhr) auf Gastgeber Russland. Weiter so, Andrej!

imago35342045h

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben