Alle Ergebnisse
PROFIS
11.07.2018

TSG samstags gegen Freiburg, den BVB und RB

Die DFL hat die ersten sechs Spieltage der Bundesliga-Saison 2018/19 terminiert. Die TSG Hoffenheim spielt vier Mal samstags um 15.30 Uhr, nur das Auftaktspiel beim FC Bayern (freitags, 20.30 Uhr) und das Spiel in Hannover (dienstags, 20.30 Uhr) am fünften Spieltag werden nicht zur klassischen Bundesliga-Spielzeit angepfiffen.

Am Mittwochvormittag hat die Deutsche Fußball Liga (DFL) die Anstoßzeiten der ersten sechs Spieltage der Saison 2018/19 veröffentlicht. Nach dem Auftaktspiel unter Flutlicht beim FC Bayern München (24. August, 20.30 Uhr) wird das erste Heimspiel der TSG Hoffenheim gegen den SC Freiburg an einem Samstag (1. September) um 15.30 Uhr angepfiffen. Auch die folgenden Spiele bei Fortuna Düsseldorf (15. September) und gegen Borussia Dortmund (22. September) werden zur klassischen Bundesliga-Zeit angepfiffen. Nach der englischen Woche mit der Partie am Dienstagabend (25. September/20.30 Uhr) bei Hannover 96 steht erneut ein Heimspiel an einem Samstagnachmittag an: Gegner am 29. September um 15.30 Uhr ist RB Leipzig.

 

Die TSG-Ansetzungen im Überblick:

  1. Spieltag: Freitag, 24. August, 20.30 Uhr: FC Bayern München – TSG
  2. Spieltag: Samstag, 01. September, 15.30 Uhr: TSG – SC Freiburg
  3. Spieltag: Samstag, 15. September, 15.30 Uhr: Fortuna Düsseldorf – TSG
  4. Spieltag: Samstag, 22. September, 15.30 Uhr: TSG – Borussia Dortmund
  5. Spieltag: Dienstag, 25. September, 20.30 Uhr: Hannover 96 – TSG
  6. Spieltag: Samstag, 29. September, 15.30 Uhr: TSG – RB Leipzig

Ticket-Informationen werden zeitnah auf achtzehn99.de und auf unseren Social-Media-Kanälen veröffentlicht.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben