Alle Ergebnisse
FRAUEN
10.07.2018

Startschuss zur Sommervorbereitung

Buntes Treiben herrschte am Montagabend am Förderzentrum in St. Leon-Rot. Das Bundesligateam absolvierte unter Beobachtung interessierter Fans die erste Einheit der Sommervorbereitung. Mit Luana Bühler schnupperte auch der einzige externe Neuzugang der Mannschaft von Chef-Trainer Jürgen Ehrmann erste TSG-Luft.

Tolles Wetter, neugierige Fans, das Mannschaftsfoto. Zur ersten Einheit der Sommervorbereitung begrüßte Chef-Trainer Jürgen Ehrmann am Montagabend seinen Kader mit 22 Spielerinnen. „Wir sind mit einem lockeren Training gestartet“, so Ehrmann zum Aufgalopp seines Teams. „Wir haben erste Eindrücke gesammelt und die Spielerinnen haben sich wieder an den Ball am Fuß gewöhnt.“ Neun Wochen Vorbereitung warten auf die TSG, am Wochenende des 8./9. September steht das erste Pflichtspiel an. Auf die anstehenden Trainingseinheiten und Testspiele freut sich auch der einzige externe Neuzugang des Bundesligateams Luana Bühler (FC Zürich). „Es wird sicher anstrengend, aber das gehört in der Vorbereitung dazu, um fit in die Saison starten zu können“, so die Schweizer Nationalspielerin. „Meine Mitspielerinnen haben mich freundlich aufgenommen, die erste Einheit hat viel Spaß gemacht.“ Neu im Team, aber nach ihren Erfolgen mit der Zweitligamannschaft keine unbekannten Gesichter bei der TSG, sind zudem Johanna Kaiser, Jana Beuschlein und Annika Eberhardt, die aufgrund einer Fußverletzung die erste Einheit verpasste. Auch im Trainerteam gibt es einen Neuzugang. Markus Bittner betreut in der kommenden Saison die Torhüterinnen der Bundesligamannschaft. Ingo Paulsen und Co-Trainer Jürgen Grimm beendeten hingegen ihre Arbeit bei der TSG. 

Am Sonntag steht für das Bundesligateam das erste Testspiel auf dem Programm. Um 11 Uhr gastiert die TSG bei der SGM TSV Heumaden/SV Sillenbuch, Heimatverein von Mittelfeldspielerin Franziska Harsch. „In den anstehenden Einheiten und dem Ausdauertest wird sich zeigen, in welchen Bereichen wir vorrangig arbeiten müssen“, erklärt Ehrmann. „Wir blicken optimistisch auf die ersten Testspiele gegen regionale Gegner.“ Die wichtigsten Termine der Vorbereitung finden sich im Sommerfahrplan.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben