Alle Ergebnisse
CAMPUS
03.07.2018

SG Lobbach wird neuer Partner

Einen weiteren Partnerverein hat der TSG AOK Campus gewonnen. Mit der SG Lobbach unterschrieb abermals ein Klub aus der Region die gemeinsame Absichtserklärung der Partnerschaft. Die SG Lobbach ist der zwölfte Campus-Partner.

Die SG Lobbach ist eine Spielgemeinschaft, die aus dem SV Waldwimmersbach und der SG Lobenfeld hervorgegangen ist. Dementsprechend waren mit Karl Werner (SV Waldwimmersbach) und Jochen Edinger (SG Lobenfeld) auch die Jugendleiter beider Klubs zur Unterzeichnung der Kooperationsvereinbarung vor Ort.

„Mit der SG Lobbach verbindet uns schon seit 2007 ein regelmäßiger, freundschaftlicher und intensiver Kontakt. Daher bin ich froh, dass wir dieser Partnerschaft nun auch einen offiziellen Rahmen geben können“, erklärte der Leiter des TSG AOK Campus, Dominik Drobisch.

Regelmäßige Besuche geplant

In der Absichtserklärung, zu der sich die TSG und die SG mit der Partnerschaft bekennen, ist festgehalten, dass in Zukunft regelmäßig Lobbacher Jugendtrainer bei Veranstaltungen am Hoffenheimer TSG AOK Campus teilnehmen werden, um sich fortzubilden und ihr eigenes Nachwuchstraining stetig weiterentwickeln.

Unterstützt werden sie dabei durch Trainingsmaterialien, die der Campus zur Verfügung stellt. Zudem werden Teams der SG Lobbach in Zukunft verstärkt an Spielfesten oder Minifußball-Turnieren des Campus teilnehmen. Auch die Möglichkeit, im Übernachtungshaus des Campus Trainingslager für Jugendteams zu veranstalten, steht der SG offen.

 

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben