Alle Ergebnisse
U23
26.07.2018

Regionalliga Südwest von A bis Z

Am Freitagabend startet die Regionalliga Südwest mit der Begegnung Kickers Offenbach gegen SV Elversberg in ihre siebte Spielzeit. Die U23 der TSG Hoffenheim greift am Sonntag, 14 Uhr, beim TSV Steinbach Haiger ins Geschehen ein. Dabei treffen die beiden dienstältesten Trainer der Liga aufeinander. Diese und andere Informationen hat achtzehn99.de in dieser Vorschau zusammengetragen.

AUSGANGSLAGE

Seit ihrer Einführung zur Spielzeit 2012/13 startet die Regionalliga Südwest nun in ihre siebte Saison. Kurios: Bislang gab es sechs verschiedene Meister, doch nur einer, die SG Sonnenhof Großaspach 2014, stieg auch wirklich in die 3. Liga auf. Nur zwei weitere Teams, die SV Elversberg und der 1.FSV Mainz 05 II, schafften über die Aufstiegsspiele den Sprung nach oben, sind aber mittlerweile wieder zurückgekehrt. Vier Jahre in Folge sind die beiden Südwest-Vertreter nun schon in den Playoffs gescheitert. In dieser Saison wird der Meister direkt aufsteigen, der Zweite geht hingegen leer aus.

FAVORITEN

Zu den Favoriten zählen die üblichen Verdächtigen: Vorjahresmeister 1.FC Saarbrücken gilt trotz des Verlustes seinen prominenten Sturmduos Kevin Behrens und Patrick Schmidt als heißester Anwärter auf Meisterschaft und Aufstieg. Der SV Waldhof Mannheim wird trotz des Abzugs von drei Punkten und gedämpfter Euphorie nach den Wirren um das abgebrochene Uerdingen-Spiel ebenso wie Kickers Offenbach als weiterer Kandidat gehandelt. Und auch den Aufsteiger FC 08 Homburg haben manche Trainer auf dem Zettel. Das sagt TSG-Coach Marco Wildersinn über die eigenen Ziele und den Favoritenkreis.

NEULINGE

Aus der 3. Liga ist niemand abgestiegen, aus den Oberligen kamen Hessen Dreieich, die TSG Balingen, der FC 08 Homburg und der FK Pirmasens neu hinzu. Der ehemalige Bundesligist aus Homburg hat sich schon zur vergangenen Runde sehr gut verstärkt und mal eben alle 18 Hinrundenspiele gewonnen, so dass die Verantwortlichen eigentlich schon im Winter mit den Regionalligaplanungen beginnen konnten. Dreieich wäre eigentlich schon im Vorjahr aufgestiegen, verzichtete aber zugunsten des Zweiten Stadtallendorf, weil die Strukturen im aufstrebenden, erst 2013 gegründeten Klub noch nicht regionalligareif waren. Nun sind sie es. Der FK Pirmasens qualifizierte sich über den Umweg „Aufstiegsspiele“ und setzte sich gegen Bayern Alzenau (0:0) und den FC Villingen (2:0) durch. Die TSG Balingen feierte mit dem Aufstieg in die Regionalliga ihren bislang größten Erfolg.

WISSENSWERTES

Gemessen an den aktuellen Kadern verfügt die TSG Hoffenheim über die jüngste (20,1 Jahre im Schnitt), die SV Elversberg (26,7) über die älteste Mannschaft der Liga.

Bei den Elversbergern stehen auch die meisten Spieler mit ausländischem Pass (10) im Aufgebot, die wenigsten bei der TSG Balingen (2).

Vier Vereine haben seit 2012/13 jedes Jahr in der Südwest-Staffel gespielt: Neben der TSG sind das der SV Waldhof Mannheim, Hessen Kassel und Wormatia Worms.

In der „Ewigen Tabelle“ steht die TSG mit 326 Punkten auf Rang drei, hinter dem SV Waldhof (371) und der SV Elversberg (336) und gefolgt von Kickers Offenbach (312) und Hessen Kassel (306).

Insgesamt 16 Spieltage lang stand die TSG seit 2012 auf Platz eins, vier Mal auch auf Rang 18. Am häufigsten belegte die U23 den fünften Platz (26 Mal).

Marco Wildersinn (seit April 2014 im Amt) ist nach Matthias Mink (TSV Steinbach) der dienstälteste Trainer der Südwest-Staffel. In 148 Spielen stand Wildersinn in der Hauptverantwortung, nur Mink (155) hat mehr vorzuweisen. Immerhin: Bei den Siegen (70) und Punkten (246) ist „Wilde“ in der Südwest-Staffel-Historie spitze.

GEGNER

 

TSG BALINGEN

Trainer: Ralf Volkwein (45)
Stadion: Bizerba-Arena (7.000) [168 km | 2:01 h]
Neuzugänge: Pablo Gil (FC Villingen), Maximilian Pfau (FC Schonach), Pascal Schoch (SpVgg Unterhaching).
Abgänge: Shpejtim Islamaj (Neckarsulmer SU), Jonas Lang (SC Pfullendorf).
Vorjahr: 1. Oberliga Baden-Württemberg

 

SC HESSEN DREIEICH

Trainer: Rudi Bommer (60)
Stadion: Hahn Air Sportpark (2.000) [112 km | 1:23 h]
Neuzugänge: Marcel Czirbus, Fidan Salii (beide Viktoria Griesheim), Keanu Hagley, Can Cemil Özer (beide Bayern Alzenau), Eduardo Landu (VfB Ginsheim), Denis Streker (TSV Schott Mainz), Henok Teklab (Rot-Weiß Frankfurt), Alexandros Theodosiadis (Kickers Offenbach).
Abgänge: Khaibar Amani, Tim Fliess (beide FC Hanau 93), Jörn Kohl, Carlos McCrary (beide SpVgg Neu-Isenburg), Alban Lekaj (FC Gießen), Nikola Mladenovic, Mike Wroblewski (beide TSV Schott Mainz), Mark Fäth, Leon Hammel, Joshua Smith (alle unbekannt).
Vorjahr: 1. Hessenliga

 

SV ELVERSBERG

Trainer: Roland Seitz (53)
Stadion: Waldstadion Kaiserlinde (10.000) [179 km | 2:08 h]
Neuzugänge: Muhamed Alawie, Patryk Dragon (beide FC Schalke 04 II), Luca Blaß (eigene Reserve), Dominik Draband (TSG Hoffenheim II), Luca Dürholtz (Holstein Kiel), Mike Eglseder (SV Babelsberg 03), Manuel Feil (1.FC Nürnberg II), Kevin Lahn (TuS Koblenz), Oliver Stang (Borussia Mönchengladbach II), Israel Suero (Eintracht Stadtallendorf), Sinan Tekerci (FSV Zwickau), Nils Winter (Alemannia Aachen).
Abgänge: Florian Bichler (Rot-Weiss Essen), Steffen Bohl (U23), Konstantin Fuhry (SC Freiburg II), Bryan Gaul (FSV Zwickau), Moritz Göttel (TSV Steinbach), Edmond Kapllani (SV Spielberg), Fatih Köksal (1.FC Saarbrücken), Sven Sellentin (FC 08 Homburg), Aykut Soyak (SC Paderborn 07), Till Hermandung, Milad Salem (beide unbekannt).
Vorjahr: 5. Regionalliga Südwest

 

FSV FRANKFURT

Trainer: Alexander Conrad (51)
Stadion: Stadion am Bornheimer Hang (12.542) [129 km | 1:42 h]
Neuzugänge: Alexander Aschauer (SG Sonnenhof Großaspach), Marco Koch (TuS Koblenz), Benedict Rose, Adrian Schulze Solano, Niklas Schwaar, Kamil Tyminski (alle eigene U19), Ilias Soultani (TSV Schott Mainz), Steffen Straub (VfR Wormatia Worms).
Abgänge: Mateo Andacic (FSV Wacker Nordhausen), Leon Bell Bell (FSV Mainz 05 II), Manassé Eshele (SV Darmstadt 98), Cem Kara (FC Gießen), Adrian Matuschewski (SG Ober-Erlenbach), Yves Mfumu (FC Viktoria Köln), Nestor Djengoue, Alexander Loch, Javan Torre Howell, Elmir Muhic, Nico Seegert (alle unbekannt).
Vorjahr: 14. Regionalliga Südwest

 

SC FREIBURG II

Trainer: Christian Preußer (34)
Stadion: Möslestadion (5.000) [198 km | 2:24 h]
Neuzugänge: Tim Baschnagel, Carlo Boukhalfa, Daniele Bruno, Claudio Kammerknecht, Yannik Keitel, Elvin Kovac, Nico Schlotterbeck, Anthony Schmid, Lino Tempelmann (alle eigene U19), Konrad Faber (Freiburger FC), Konstantin Fuhry (SV 07 Elversberg), David Nieland (VfL Wolfsburg U19), Marvin Pieringer (SSV Reutlingen 05), Niclas Thiede (VfL Bochum U19).
Abgänge: Constantin Frommann, Keven Schlotterbeck (beide eigene Profis), Manolo Rodas (FSV Zwickau), Jonas Huchler, Nicola Leberer, Kamran Yahyaijan (alle FC 08 Villingen), Rico Wehrle (Bahlinger SC), Marvin Geng, Matej Jukic (alle unbekannt).
Vorjahr: 4. Regionalliga Südwest

 

FC 08 HOMBURG

Trainer: Jürgen Luginger (50)
Stadion: Waldstadion (16.488) [155 km | 1:49 h]
Neuzugänge: Andreas Knipfer (1.FC Nürnberg II), Luca Plattenhardt (SSV Reutlingen), Thomas Steinherr (SpVgg Unterhaching), Kevin Maek, Sven Sellentin (beide SV Elversberg), Christopher Theisen (Fortuna Köln), Daniel di Gregorio (SV Waldhof), Maurice Neubauer (1.FSV Mainz 05 II), Bernd Rosinger (Sportfreunde Lotte), Michael Müller (U19).
Abgänge: Norbert Neumann (Hertha Wiesbach), Kai Roob (TSV Bad Abbach), Athanasios Raptis, Jens Meyer (beide unbekannt), Marc Gallego (TSV Essingen), Joel Ebler, Tim Schneider (beide U23).
Vorjahr: 1. Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar

 

1.FSV MAINZ 05

Trainer: Bartosch Gaul (30)
Stadion: Stadion am Bruchweg (13.508) [131 km | 1:38 h]
Neuzugänge: Michael Akoto (SV Wehen Wiesbaden), Leon Bell Bell (FSV Frankfurt), Julian Bauer, Tolga Demirbas, Jonas Fedl, Ahmet Gürleyen, Kennet Hanner-Lopez, Niklas Kölle, Nils Lihsek, Devante Parker, Vitus Scheithauer, Bleron Visoka (alle eigene U19), Besar Halimi (eigene Profis), Antoine Makoumbou (AC Ajaccio / Frankreich), Lars Össwein (VfB Stuttgart II).
Abgänge: Ridle Baku (eigene Profis), Kerem Bülbül (Berliner AK), Tevin Ihrig, Malte Moos (beide VfR Wormatia Worms), Noah Korczowski (SG Wattenscheid 09), Heinz Mörschel (Holstein Kiel), Maurice Neubauer (FC 08 Homburg), Benjamin Trümner (SG Barockstadt Fulda).
Vorjahr: 7. Regionalliga Südwest

 

SV WALDHOF MANNHEIM

Trainer: Bernhard Trares (52)
Stadion: Carl-Benz-Stadion (27.000) [50 km | 0:45 h]
Neuzugänge: Maurice Hirsch, Jesse Weißenfels (beide Stuttgarter Kickers), Jan Just (TSV Schott Mainz), Timo Kern (FC-Astoria Walldorf), Morris Nag (Wormatia Worms), Valmir Sulejmani (Hannover 96 II).
Abgänge: Daniel di Gregorio (FC 08 Homburg), Nicolas Hebisch (FC Viktoria Köln), Andreas Ivan (New York Red Bulls / USA), Benedikt Koep (TSV Steinbach Haiger), Patrick Mayer (Karriere beendet), Kevin Nennhuber (FC Gießen), Dennis Rothenstein (Germania Halberstadt), Simon Tüting (FV Fortuna Heddesheim) Ilias Tzimanis (FC-Astoria Walldorf), Jesse Weippert (Neckarsulmer SU), Kubilay Dogan, Alban Ramaj (beide unbekannt).
Vorjahr: 2. Regionalliga Südwest (in den Aufstiegsspielen am KFC Uerdingen gescheitert)

 

KICKERS OFFENBACH

Trainer: Daniel Steuernagel (38)
Stadion: Bieberer Berg (20.500) [130 km | 1:46 h]
Neuzugänge: Lucas Albrecht (KSV Hessen Kassel), Luka Garic, Gerrit Gohlke (beide eigene U19), Jake Hirst (TSV Bad Nauheim), Kevin Ikpide (TSG Hoffenheim II), Julian Scheffler (1.FC Nürnberg II).
Abgänge: Luca Dähn (SV Viktoria Aschaffenburg), Stefano Maier (FC Viktoria Köln), Alexandros Theodosiadis (SC Hessen Dreieich), Grgo Zivkovic (Stuttgarter Kickers), Nicola Jürgens (unbekannt).
Vorjahr: 3. Regionalliga Südwest

 

FK PIRMASENS

Trainer: Peter Tretter (51)
Stadion: Sportpark Husterhöhe (10.000) [133 km | 1:39 h]
Neuzugänge: Erik Bischof, Sandro Kempf, Norman Klug (alle eigene U19), Florian Bohnert (FC Schalke 04 II), Kevin Dauenhauer (SC Hauenstein), Tim Hecker (Sportfreunde Bundenthal), Heraldo Jorrin (TuS Hohenecken), Ricky Pinheiro (Wormatia Worms), Benjamin Reitz (1.FC Kaiserslautern II).
Abgänge: Mauro Martin (pausiert), Sebastian Reinert (SG Scheuern), Oliver Seitz (FC-Astoria Walldorf), Jonas Singer (1.FC Kaiserslautern II), Paolo Valentini (SV Bliesmengen).
Vorjahr: 2. Oberliga Rheinland-Pfalz/Saar (setzte sich in der Relegation gegen Bayern Alzenau und FC Villingen durch)

 

1.FC SAARBRÜCKEN

Trainer: Dirk Lottner (46)
Stadion: Hermann-Neuberger-Stadion in Völklingen (8.265) [192 km | 2:44 h]
Neuzugänge: Marcel Carl (FC-Astoria Walldorf), Gillian Jurcher (Germania Halberstadt), Benjamin Kessel (1.FC Kaiserslautern), Fatih Köksal (SV 07 Elversberg), Nino Miotke (1.FC Kaiserslautern II), José Pierre Vunguidica (SV Sandhausen).
Abgänge: Kevin Behrens (SV Sandhausen), Christoph Fenninger (SpVgg Oberfranken Bayreuth), Patrik Herbrand (SV Röchling Völklingen), Patrick Schmidt (1.FC Heidenheim), Kilian Staroscik (FC Hertha Wiesbach), Marwin Studtrucker (SC Wiedenbrück), Dominic Rau, Jordan Steiner (beide unbekannt).
Vorjahr: 1. Regionalliga Südwest (in den Aufstiegsspielen am TSV 1860 München gescheitert)

 

EINTRACHT STADTALLENDORF

Trainer: Dragan Sicaja (51)
Stadion: Herrenwaldstadion (5.000) [223 km | 2:40 h]
Neuzugänge: Mirco Geisler (Kickers Offenbach U19), Felix Nolte (FC Ederbergland), Perry Ofori (VfB Marburg), Dusan Olujic (SF/BG Marburg), Alieu Sawaneh (FC Bayern Alzenau), Arne Schütze (KSV Hessen Kassel), Yannick Wolf (Sportfreunde Siegen).
Abgänge: Markus Auer (Bayern Alzenau), Manuel Bachmeier (SV Bauerbach), Milano Michel (SF/BG Marburg), Dorian Miric (SV Zeilsheim), Steven Preuß (VfB Marburg), Israel Suero (SV 07 Elversberg), Dominik Völk (FSV Fernwald), Del-Angelo Williams (FC Hansa Rostock), Dennis Brandt (unbekannt).
Vorjahr: 12. Regionalliga Südwest

 

TSV STEINBACH HAIGER

Trainer: Matthias Mink (50)
Stadion: Sportzentrum Haarwasen (4.000) [220 km | 2:38 h]
Neuzugänge: David Al-Azzawe (BFC Dynamo), Arnold Budimbu (FC Schalke 04 II), Moritz Göttel (SV 07 Elversberg), Moritz Hannappel (Sportfreunde Eisbachtal), Benedikt Koep (SV Waldhof Mannheim), Wilfried Sarr (Rot-Weiß Erfurt), Gani Sevim (Beşiktaş II / Türkei), Tom Zündorf (Fortuna Düsseldorf II).
Abgänge: Torge Bremer (TSV Havelse), Fatjon Celani (FC Memmingen), Simon Kranitz (FC-Astoria Walldorf), Alexander Mißbach (TuS Erndtebrück), Hüsni Tahiri (eigene Reserve), Cem Felek (unbekannt).
Vorjahr: 8. Regionalliga Südwest

 

VFB STUTTGART II

Trainer: Marc Kienle (45)
Stadion: Waldau-Stadion (11.410) [113 km | 1:32 h]
Neuzugänge: Yannick Becker, Oliver Wähling (beide Karlsruher SC II), Daniel Bux, David Grözinger, Umut Günes, Manuel Kober, Pedro Morais, Jonas Preuß, José-Enrique Riós Alonso, Azad Toptik, Michel Witte (alle eigene U19), Daniel Nussbaumer (SCR Altach / Österreich), Joel Sonora (CA Talleres II / Argentinien), Mario Suver (Stuttgarter Kickers), David Tomic (1.FC Kaiserslautern), Tobias Werner (eigene Profis).
Abgänge: Ramon Castellucci (Stuttgarter Kickers), Lars Össwein (1.FSV Mainz 05 II), Stefan Peric (FC Wacker Innsbruck / Österreich), Stjepan Radeljic (NK Osijek / Kroatien), Marco Stefandl (Hannover 96 II), Georgios Spanoudakis (Vitória Guimarães / Portugal), Caniggia Elva, Andreas Scheidl, Philipp Walter (alle unbekannt).
Vorjahr: 10. Regionalliga Südwest

 

SSV ULM 1846

Trainer: Holger Bachthaler (43)
Stadion: Donaustadion (19.500) [188 km | 2:26 h]
Neuzugänge: Adrian Beck (Neckarsulmer Sport-Union), Lukas Hoffmann, Nico Gutjahr (beide SG Sonnenhof Großaspach), Luis Grassow (FC Pipinsried), David Hundertmark (SV Grödig / Österreich), Nicolas Jann (FV Illertissen), Kai Luibrand (Karlsruher SC), Vitalij Lux (SpVgg Unterhaching), Christian Ortag (Stuttgarter Kickers), Lennart Stoll (SC Preußen Münster), Aron Viventi (TSG Hoffenheim II).
Abgänge: Holger Betz (Karriere beendet), Volkan Celiktas (FV Illertissen), Luca Graciotti (VfR Wormatia Worms), Olcay Kücük (FC Memmingen), Mergim Neziri (Petrolul Ploieşti / Rumänien), Kevin Birk, Tim Göhlert, Mustafa Özhitay, Stjepan Saric, Christian Sauter (alle unbekannt).
Vorjahr: 9. Regionalliga Südwest

 

FC-ASTORIA WALLDORF

Trainer: Matthias Born (46)
Stadion: Stadion im Dietmar-Hopp-Sportpark (5.000) [28 km | 0:32 h]
Neuzugänge: Christoph Batke, Tim Fahrenholz, David Veith (alle Karlsruher SC II), Maik Goß (Karlsruher SC U19), Darian Gurley (eigene Reserve), Simon Kranitz (TSV Steinbach Haiger), Max Müller (Wycombe Wanderers / England), Niklas Schaffer (TSG Hoffenheim II), Oliver Seitz (FK Pirmasens), Ilias Tzimanis (SV Waldhof Mannheim).
Abgänge: Marcel Carl (1.FC Saarbrücken), Nico Hillenbrand, Harun Solak (eigene Reserve), Timo Kern (SV Waldhof Mannheim), Thorben Stadler (1.FC Mühlhausen), Philipp Strompf (TSG Hoffenheim II), Steffen Haas, Christopher Hellmann, Michael Hiegl (alle unbekannt).
Vorjahr: 11. Regionalliga Südwest

 

VFR WORMATIA WORMS

Trainer: Steven Jones (40)
Stadion: Wormatia-Stadion (5.624) [82 km | 1:07 h]
Neuzugänge: Dimitrios Ferfelis (FSV Zwickau), Aret Demir, Dominique Jourdan (beide FC Bayern Alzenau), Ahmed Diack (Rot-Weiß Frankfurt), Andreas Glockner, Chris Keilmann (beide TuS Koblenz), Luca Graciotti (SSV Ulm 1846), Cedrik Heller (TuS Erndtebrück), Tevin Ihrig, Malte Moos (beide FSV Mainz 05 II), Niklas Kern (SV Darmstadt 98), Sascha Korb, Cédric Mimbala (beide KSV Hessen Kassel), Linus Radau (Karlsruher SC II), Lukas Rodwald (Eintracht Frankfurt U19), Pascal Schmidt (U19), Leon Volz (SpVgg Greuther Fürth II).
Abgänge: Daisuke Ando, Johnathan Zinram (beide 1.CfR Pforzheim), Patrick Auracher (Stuttgarter Kickers), Thomas Gösweiner (TSG Hoffenheim II), Benjamin Himmel (TSG Pfeddersheim), Ugurtan Kizilyar (SV Viktoria Aschaffenburg), Steve Kroll (Sportfreunde Lotte), Benjamin Maas (Karriere beendet), Marco Raimondo-Metzger (TSV 1860 München II), Morris Nag (SV Waldhof Mannheim), Henrik Nagel (SV Alemannia Waldalgesheim), Ricky Pinheiro (FK Pirmasens), Felix Reißmann (SG RWO Alzey), Sebastian Schmitt, Alan Stulin (beide Alemannia Aachen), Steffen Straub (FSV Frankfurt), Mario Miltner, Ömer Yildirim (alle unbekannt).
Vorjahr: 13. Regionalliga Südwest

Entfernung und Fahrtdauer gemessen ab Dietmar-Hopp-Stadion.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben