Alle Ergebnisse
ALLGEMEIN
14.07.2018

Erste Testspielniederlagen für U23 und U19

Auf dem Platz, neben dem Platz und drumherum. Bei der TSG ist immer etwas los. In den „Kurzpässen“ gibt es spannende und interessante Geschichten der Profis, U23, der Akademie und der Frauen.

Samstag

U23 und U19 verlieren deutlich / U17 Dritter in Langen

Im vierten Testspiel ist die U23 erstmals in der laufenden Sommervorbereitung nicht als Sieger vom Platz gegangen. Zwei Wochen vor dem Saisonauftakt beim TSV Steinbach unterlag die Mannschaft von Trainer Marco Wildersinn in Jüllich dem Vize-Meister der Regionalliga West, Viktoria Köln, mit 0:5 (0:3). Die Generalprobe vor dem Saisonstart steigt am kommenden Freitag beim letzten Test der Vorbereitung. Dann geht es in Mönsheim gegen den Oberligisten 1.CfR Pforzheim.

Auch die U19 musste in ihrem Test gegen den 1.FC Köln aus der A-Junioren-Bundesliga West eine hohe Niederlage einstecken. Auf dem Gelände des FC Zuzenhausen unterlag die Mannschaft von Trainer Marcel Rapp den Rheinländern mit 3:7. Saku Heiskanen, Nathan Malonga und Bleart Dautaj erzielten die TSG-Treffer.

Erfolgreicher trat da schon die U17 beim Langener Südwest-Master auf. Das Turnier mit sechs Teams beendete die Mannschaft von Trainer Danny Galm auf dem dritten Platz. Nach einem 3:0-Erfolg gegen den SV Sandhausen setzte es im zweiten Gruppenspiel eine 0:1-Niederlage gegen den 1.FC Nürnberg, durch die die 2002er der TSG ihre Gruppe auf dem zweiten Platz beendeten. Im Halbfinale zog das B-Jugend-Bundesligateam der TSG dann gegen den späteren Turniersieger Mainz 05 mit 2:3 den Kürzeren. Das abschließende Spiel um Platz drei gegen den SV Wehen Wiesbaden ging jedoch wiederum klar mit 3:0 an die TSG. Bester Torschütze der Galm-Truppe war Armindo Sieb, dem in vier Spielen fünf Treffer gelangen.

Donnerstag

Nazario auf Leihbasis zu Paranaense

Die TSG Hoffenheim hat den Vertrag mit Bruno Nazario (23) bis zum 30. Juni 2021 verlängert. Gleichzeitig wurde der Offensivspieler bis Dezember 2019 an den brasilianischen Erstligisten Clube Atletico Paranaense ausgeliehen. Zuletzt spielte Nazario, ebenfalls auf Leihbasis, in seiner brasilianischen Heimat bei Guarani Futebol Clube in der Série B. 

20180407 sap tsg hoffenheim nazario leihe

Mittwoch

U23 und U17 siegen, U19 mit Unentschieden

In ihrem dritten Testspiel hat die U23 den dritten Sieg eingefahren. Gegen Oberligist FSV Bissingen setzte sich die Mannschaft von Trainer Marco Wildersinn mit 2:1 (0:1) durch. Nach dem Pausenrückstand glich zunächst Domenico Alberico aus, dann traf Gastspieler Johannes Bühler noch zum Sieg.

Mit einem Unentschieden musste sich die U19 in ihrem ersten Testspiel der Vorbereitung gegen den SV Sandhausen begnügen. Der A-Junioren-Oberligist aus Sandhausen war auf dem Gelände des FC Zuzenhausen zunächst in Führung gegangen, doch kurz vor der Halbzeit glich Enes Tubluk per Elfmeter aus. Beim 1:1 blieb es dann auch nach 90 Minuten.

Über drei Mal 30 Minuten testete die U17 in Iffezheim gegen B-Junioren-Oberligist SC Freiburg. Auch für die Mannschaft von Trainer Danny Galm war es die erste Partie seit dem Vorbereitungsstart vor anderthalb Wochen. Dank der Tore von Armindo Sieb, Maximilian Beier und Topaz Kronmüller hieß es am Ende 3:0 für die TSG.

Dienstag

Fitnessstudio neben dem Trainingsplatz

Nach dem morgendlichen Training stand für die TSG-Profis noch eine Einheit im Kraftraum auf dem Plan. Der ist in Garmisch-Partenkirchen speziell: Die TSG hat neben dem Trainingsplatz ein Zelt errichten lassen, in dem Fitnesstrainer Otmar Rösch und sein Stab ein Fitnessstudio aufgebaut haben.

20180710 sap tsg hoffenheim trainingslager fitnesszelt

Trainer- und Betreuerstab auf Alpen-Tour

Am Dienstagnachmittag unternehmen der Trainer- und Betreuerstab der TSG Hoffenheim einen besonderen Ausflug. Über den Klettersteig geht es von Garmisch-Partenkirchen auf die Alpspitze. "Der Weg nach oben dauert etwa 90 Minuten, zurück sind es wohl knapp zwei Stunden", sagt Teammanager Timmo Hardung.

Neue Saison beginnt für U20 gegen Wetzlar

Am Wochenende des 18./19. August startet die aus 14 Mannschaften bestehende eingleisige 2. Frauen-Bundesliga in ihre Premierensaison. Die U20 triff in ihrem Auftaktspiel auf heimischem Rasen auf den FSV Hessen Wetzlar. Anschließend reist die Mannschaft von Siegfried Becker und Lena Forscht zum SV 67 Weinberg. Der Spielplan  wird voraussichtlich am 17. Juli zeitgenau terminiert.

Montag

Fans gestalten Treppenaufgang vor der Südtribüne

Fans der TSG Hoffenheim haben die Sommerpause bestens genutzt – und den Treppenaufgang vor der Südtribüne der WIRSOL Rhein-Neckar-Arena neugestaltet. Die Fan-Gruppe Young Boyz 07 hatte das Projekt in Eigeninitiative vorangetrieben und nach Zustimmung der TSG-Geschäftsführung in den vergangenen zwei Wochen fertiggestellt. Die Treppen leuchten nun in verschiedenen Blautönen, auf den Stufen ist in weißer Schrift „Südkurve“ und „Hoffenheim“ zu lesen.

20180709 sap tsg hoffenheim treppe suedkurve

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben