Alle Ergebnisse
JUNIORINNEN
14.06.2018

Entscheidende Spiele für Juniorinnen

Während die U13-Juniorinnen bereits die Meisterschaft feierten, stehen für die U14- und U15-Juniorinnen am Wochenende noch die entscheidenden Saisonspiele an. Für die U15 geht es am Samstag (11 Uhr) gegen die TSG Rohrbach um die Meisterschaft in der C-Junioren Kreisstaffel, die U14 trifft am Samstag (13 Uhr) im Finale des Badischen Pokals der C-Juniorinnen auf den TSV Neckarau.

Ein spannendes Wochenende wartet auf die TSG. Für die U15- und U14-Juniorinnen stehen die letzten und entscheidenden Auftritte der Saison an. Die U15 sammelte in der C-Junioren Kreisstaffel Heidelberg in 16 Begegnungen 38 Zähler und beendet die Saison damit als Spitzenreiter. Da die TSG Rohrbach aber punktgleich den zweiten Platz belegt und das Torverhältnis im Jugendbereich nicht gewertet wird, spielen die beiden Teams am Samstag (11 Uhr) in Nußloch in einem Entscheidungsspiel um den Aufstieg in die Kreisliga. „Wir wollen zum Abschluss nochmal eine überzeugende Leistung auf den Platz bringen“, so Carsten Lehmann und Nadine Weiß, Trainerteam der U15. „Wenn wir unser Potenzial abrufen, können wir auch unabhängig vom Ergebnis auf eine zufriedenstellende Saison zurückblicken.“

Die U14-Juniorinnen sind in der D-Junioren Kreisstaffel ebenfalls noch im Meisterschaftsrennen. Einen Punkt Rückstand hat die Mannschaft von Sarah Böser und Sven Breuninger auf den Spitzenreiter TSV Handschuhsheim, die Entscheidung um den Titel fällt am Freitagabend mit der abschließenden Partie des Tabellenführers. Um den Gewinn des Badischen Pokals der C-Juniorinnen geht es für die TSG am Samstag um 13 Uhr. Im Finale trifft die U14 auf den TSV Neckarau (in Neckarau). „Mit dem jungen Kader haben wir uns durch eine starke Leistung im Halbfinale durchgesetzt und freuen uns nun, dass sich die Mannschaft im Endspiel für die wöchentliche Arbeit im Training und ihre tolle Entwicklung im Saisonverlauf belohnen kann“, betonen Böser und Breuninger. „Der Pokalsieg wäre ein toller Abschluss für das gesamte Team.“

Bereits in der Sommerpause befinden sich die U13-Juniorinnen. Das Team von Frank Marx, Selina Häfele und Leonie Keilbach beendete nach der Staffelmeisterschaft in der Hinrunde auch die Rückserie als Tabellenführer. Keine einzige Niederlage kassierte die TSG in der D-Juniorinnen Landesliga und sicherte sich so mit sieben Punkten Vorsprung erneut die Meisterschaft.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben