Alle Ergebnisse
CAMPUS
16.05.2018

Hohes Niveau bei Minifußball-Turnier

Trainer der TSG haben im April wieder verschiedene Grundschulen vor Ort besucht und jeweils eine Trainingseinheit im Rahmen der TSG Fußball AG geleitet. Die Schüler hatten bei dem abwechslungsreichen Programm viel Spaß und zeigten ein sehr gutes sportliches Niveau, welches sie auch beim großen Highlight, dem Minifußball-Turnier des Sportkreises Karlsruhe, bestätigten.

Die Gesichter vieler Kids strahlten, als die TSG-Coaches an ihren Schulen Halt machten. Im Rahmen der TSG Fußball AG besuchten die Trainer Schulen in Karlsruhe, Adelsheim, Mosbach und Haßmersheim, um dort Trainingseinheiten abzuhalten. Bei verschiedenen Technik- und Torschussspielen wie beispielsweise „Chaosball“ hatten die Schüler neben dem Lerneffekt auch eine gehörige Portion Spaß.

Beim Minifußball-Turnier des Sportkreises Karlsruhe am 15. April zeigten die AG-Teilnehmer dann, was sie schon alles gelernt hatten. Insgesamt nahmen an dem vom FC Busenbach ausgerichteten Turnier rund 150 Kinder teil. Es gab vier Gruppen mit jeweils sechs Mannschaften, von denen jede vier Spiele absolvierte. Das Niveau in den Gruppen war hoch und sehr ausgeglichen. Auch viele Mädchen zeigten dabei, was sie fußballerisch draufhaben.

Viel Spaß am Minifußball

Und so waren sich alle Beteiligten einig, dass die Schulbesuche und das Turnier eine super Sache sind: „Es ist toll, dass die TSG uns in den AGs besuchen kommt und mit uns trainiert“, so die einstimmige Meinung der Schüler aus Mosbach. Das Minifußball-Konzept kommt dabei ohnehin sehr gut an: „Minifußball macht viel Spaß, da man alle Positionen spielen kann und oft vor dem Tor ist. Es ist toll, dass man so viele Bälle erobern kann und viele Torchancen hat“, freuten sich die Kids auch in Karlsruhe über die Spielform.

Sehr zufrieden mit dem Ablauf des Spieltags zeigten sich die TSG-Trainer, die vor allem die Organisatoren des Sportkreises Karlsruhe und den Turnierausrichter FC Busenbach für die Unterstützung und Durchführung lobten. „Das positives Feedback der Organisatoren, Trainer, Eltern und Kinder untermauert unsere Überzeugung, dass Minifußball im Kinderfußball eine sinnvolle und gute Alternative darstellt“, so Manuel Sanchez vom TSG AOK Campus, der sich begeistert vom allgemeinen Zuspruch zeigte. „Es ist schön, zu sehen, dass die Kinder Spaß an unserem Angebot haben und in den AGs sehr viel dazulernen, was man am tollen Niveau des Turnieres sehen konnte.“

Am Ende des Turniertages freuten sich die Teilnehmer noch über kleine Hoffe-Überraschungen, die die Trainer mitgebracht hatten. Gespannt und voller Vorfreude blicken die Schüler nun bereits auf die Abschlussveranstaltung der Fußball AG im Juni auf dem TSG AOK Campus in Hoffenheim.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben