Alle Ergebnisse
FRAUEN
16.02.2018

2. Liga: Rückrundenstart in Köln

Auch für das Zweitligateam beginnt am Sonntag (14 Uhr) die Rückrunde. Zum Start in die zweite Saisonhälfte in der 2. Bundesliga Süd reist die Mannschaft von Siegfried Becker und Lena Forscht zum 1. FC Köln II. Das Hinspiel gegen den Tabellenvorletzten gewann die TSG II mit 4:1 (3:1).

Siegfried Becker und Lena Forscht über…

…den Gegner.

"Der 1. FC Köln II scheint sich als Aufsteiger mittlerweile an das Tempo in der 2. Bundesliga gewöhnt zu haben. Dafür sprechen auch die Punkte, die sie gegen Ende der Vorrunde geholt haben. Die Anpassungsphase ist vorbei. Wir wissen nicht einzuschätzen, ob sich die Kölnerinnen vorrangig auf die Defensive konzentrieren werden oder auch auf viel Offensivkraft setzen werden. Die Mannschaft aus Köln hat gezeigt, dass sie auch gegen Teams von der Tabellenspitze punkten können, deshalb sind wir gewarnt."

…das Personal.

"Klara Gorges trainiert nach ihrer krankheitsbedingten Pause wieder. Dafür ist nun Alicia Schinko angeschlagen. Auch Torhüterin Ann-Kathrin Dilfer hat diese Woche noch nicht trainiert. Sie hat mit muskulären Problemen zu kämpfen. Ausfallen werden neben Anna Hausdorff, Helena Pasmakis und Selina Häfele (alle Reha nach Kreuzbandriss) auch weiterhin Annika Köllner (Knieprobleme) und Jessica Ströbel (Achillessehnenreizung)."

…die sportliche Situation.

"Wir reisen als Favorit zum 1. FC Köln II. Dieser Rolle wollen wir beim Rückrundenauftakt auf jeden Fall auch gerecht werden. Wir haben zuletzt im Nachholspiel gegen Wetzlar gezeigt, was wir können. Daran wollen wir in Köln anknüpfen. Wir werden unseren Gegner nicht unterschätzen, denn die Saison hat schon oft genug gezeigt, dass in dieser Liga jeder gegen jeden punkten kann. Unser Ziel ist ein souveräner Auftritt und damit auch drei Zähler. Damit werden wir immer näher Richtung eingleisige 2. Bundesliga rücken. Wenn wir in den nächsten Spielen genug Punkte holen, können wir dem ganzen entspannt entgegenblicken und uns nochmal neue Ziele setzen."

Die bisherigen Duelle:

Mit 4:1 (3:1) gewann die TSG II die Hinrunden-Partie gegen den 1. FC Köln II. Dabei erzielte Annika Eberhardt bereits nach fünf Minuten die Führung, Franziska Harsch legte nur zwei Zeigerumdrehungen später zum 2:0 nach. Gegen den Aufsteiger verpasste die TSG anschließend trotz guter Chancen den dritten Treffer. Nach einer halben Stunde kassierte die Mannschaft von Siegfried Becker und Lena Forscht das 1:2, agierte aufgrund einer roten Karte für Anna Hausdorff zudem in Unterzahl. Davon ließ sich die TSG allerdings nicht beirren, Jana Beuschlein stellte noch vor der Halbzeit den alten Abstand wieder her (38.), Paulina Krumbiegel traf kurz vor Schluss zum 4:1 (87.).

Die Form des Gegners:

Im letzten Spiel vor der Winterpause feierte der 1. FC Köln II seinen ersten Saisonsieg. Dass der Aufsteiger nach einem knappen halben Jahr Eingewöhnungszeit in der 2. Bundesliga Süd in die Spur gefunden hat zeigt auch der Punktgewinn gegen Tabellenführer FC Bayern München II (1:1) am 10. Spieltag. Mit acht Zählern bleibt für die Kölnerinnen derzeit dennoch nur der elfte Rang, der Abstand auf den Relegationsplatz beträgt jedoch nur drei Punkte.

 

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben