Alle Ergebnisse
FRAUEN
18.01.2018

Testspielsieg gegen Ligakonkurrent Sand

Das Bundesligateam feierte am Mittwochabend mit einem Sieg im Testspiel gegen den SC Sand den Auftakt ins neue Jahr. Für die TSG trafen Anne Fühner (35.), Maximiliane Rall (72.) und Fabienne Dongus (78.). Den Treffer zum 3:1 (1:0)-Endstand erzielte die österreichische Nationalspielerin Nina Burger (80.).

Seit eineinhalb Wochen läuft für das Bundesligateam von Chef-Trainer Jürgen Ehrmann die Vorbereitung auf die Rückrunde der Saison 2017/18. Zum ersten Testspiel empfing die TSG am Mittwochabend Ligakonkurrent SC Sand am Förderzentrum in St. Leon-Rot. Verzichten musste Trainer Ehrmann dabei neben den Langzeitverletzten auch auf Emily Evels (muskuläre Probleme), Leonie Pankratz (krank), Stephanie Breitner (Sprunggelenksverletzung) und Sophie Howard (Nationalmannschaft). Damit startete die TSG vor Torhüterin Friederike Abt mit Tamar Dongus, Michaela Specht, Maximiliane Rall, Judith Steinert, Anne Fühner, Isabella Hartig, Franziska Harsch, Sharon Beck, Nicole Billa und Fabienne Dongus. „In der ersten Halbzeit hatten wir deutlich mehr Ballbesitz als Sand, haben aber oft zu ungenau in die Spitze gespielt“, resümierte Ehrmann. Zur verdienten Führung traf Anne Fühner nach Pass von Franziska Harsch (35.).

Nach der Pause wurde die Partie ausgeglichener. „Sand hat höher verteidigt und uns so mehr Probleme bereitet“, so der Chef-Trainer. „So haben wir aber auch mehr Räume bekommen, die wir teilweise sehr gut genutzt haben.“ In der 72. Minute erzielte Maximiliane Rall nach Querpass von Nicole Billa das 2:0, sechs Minuten später sorgte Fabienne Dongus mit einem fulminanten Distanzschuss aus knapp 30 Metern für den dritten Treffer. In der78. Minute belohnte sich dann aber auch der SC Sand und Nina Burger traf zum 3:1-Endstand. „Mit dem ersten Test sind wir sehr zufrieden“, betonte Ehrmann. Neben den in der Halbzeit eingewechselten Sarai Linder, Lena Lattwein, Tabea Waßmuth und Janina Leitizg sammelte auch Lina Bürger das erste Mal nach sechs Monaten Verletzungspause wieder Spielpraxis. 

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben