Alle Ergebnisse
FRAUEN
26.01.2018

Howard mit Einsätzen für Schottland

Im Trainingslager im spanischen La Manga feierte Sophie Howard ihre ersten beiden Startelf-Einsätze für die schottische Nationalmannschaft. Trotz einer 0:3-Niederlage gegen Norwegen und einem 0:0 gegen Russland konnte die TSG-Verteidigerin deshalb ein positives Fazit ziehen.

Eine erfolgreiche Länderspielreise für Sophie Howard: Im Rahmen eines Trainingslagers im spanischen La Manga bekam die Verteidigerin am vergangenen Freitag gegen Norwegen erstmals einen Platz in der Startelf der schottischen Nationalmannschaft und rechtfertigte diesen mit einer überzeugenden Leistung. Die Partie endete mit 0:3 für die Norwegerinnen. Auch am Montag gegen Russland stand Howard in der Anfangsformation des Teams von Chef-Trainerin Shelley Kerr. „Wir haben dominiert, aber vorne wollte einfach kein Tor fallen“, resümierte die TSG- Spielerin das 0:0. „Ich bin sehr froh, dass ich eine Chance bekommen habe, mich zu beweisen.“ Für Schottland steht Anfang März ein zweites Trainingslager mit zwei Testspielen gegen Neuseeland an.

Janina Leitzig und Sarai Linder trainierten in dieser Woche mit der U20 des DFB, Fatma Sakar und Paulina Krumbiegel standen im Kader der U19, die sich ebenfalls in den vergangenen Tagen zu einem Trainingslager in Duisburg traf. 

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben