Alle Ergebnisse
AKADEMIE
18.01.2018

Drei Tests und vier Turniere für TSG-Talente

Die U16 und die U14 haben am Wochenende frei oder trainieren, ansonsten geht es aber für alle Akademie-Teams auf dem Feld oder in der Halle um die Frühform oder um Pokale. Während für die U23 und die U17 die ersten Testspiele anstehen, bestreitet die U19 schon ihren zweiten Test. In der Halle sind die U15 und die U13 im Einsatz. Ebenso die U12, der in Maximiliansau und Lampertheim gleich zwei Turniere bevorstehen.

Nach ihrem schneereichen Wintertrainingslager im Schwarzwald geht es für die U23 am Samstag um 12 Uhr in der Akademie-Arena in Zuzenhausen darum, zu sehen, wo sie steht. Gegner beim ersten Testspiel des Jahres ist die U23 von Zweitligist SV Sandhausen, die eine Klasse unter „Hoffe zwo“ in der Oberliga Baden-Württemberg beheimatet ist und dort gegen den Abstieg kämpft.

Ebenfalls gegen einen unterklassigen Gegner, nämlich gegen die B-Junioren vom SV Sandhausen, testet am Samstag um 10 Uhr auf dem kürzlich renovierten Schulsportplatz im Schatten des Dietmar-Hopp-Stadions in Hoffenheim die U17. Für TSG-Coach Danny Galm sicherlich ein besonderes Spiel. Schließlich ist die Partie gegen den Oberligisten die erste unter der Leitung des neuen U17-Cheftrainers.

Eigentlich war ein Test gegen den Hamburger Verbandsligisten Eintracht Norderstedt vorgesehen, doch die Norddeutschen konnten aufgrund ausgefallener Zugverbindungen nicht anreisen. Erfreulicherweise sprang der SVS kurzfristig als Gegner ein.

Nach dem ersten Test am vergangenen Wochenende gegen den VfL Bochum soll es für die U19 von Trainer Marcel Rapp im zweiten Testspiel nun den ersten Sieg geben. Gegner auf dem Hoffenheimer Schulsportplatz sind am Samstagmittag die Oberliga-Herren des SV Spielberg. Ob sich die U19-Talente der TSG gegen eine gestandene Mannschaft aus dem Erwachsenenfußball behaupten können, lässt sich ab 12:15 Uhr beobachten.

U13 peilt ersten Titel an

Während die U23, die U19 und die U17 auf heimischen Plätzen testen, befinden sich die U15, die U13 und die U12 am Wochenende auf Reisen, um an namhaft besetzten Hallenturnieren teilzunehmen. Für die U15, die in der Vorwoche mit dem Triumph in Ilshofen auf sich aufmerksam machte, geht es ins sächsische Borna, wo neben RB Leipzig der Nachwuchs nahezu aller ostdeutschen Traditionsklubs vertreten ist.

Die U13 möchte indes beim zweitägigen Internationalen Hallenturnier in Würzburg ihren ersten Titel dieser Hallensaison einfahren. Angesichts von Gegnern wie Bayer Leverkusen, dem VfB Stuttgart oder Werder Bremen wird das zwar sicherlich kein leichtes Unterfangen, zuzutrauen ist es den 2005er-Talenten der TSG aber allemal.

Gleich zwei Turniere hat die U12 vor der Brust: Am Samstag geht es zum U12-adidas-Cup nach Maximiliansau, am Sonntag zum Hallenmasters nach Lampertheim. Gegen zumindest einen Siegerpokal würde sich die Mannschaft von Trainer Arne Stratmann ganz sicher nicht wehren. Nach dem Turniersieg in Eberbach Anfang Dezember wäre es der zweite Titel der Saison für die Kraichgauer U12-Junioren.

 

Das Akademie-Wochenende im Überblick:

U23 | Testspiel
TSG 1899 Hoffenheim II – SV Sandhausen II, Samstag, 20. Januar, 12 Uhr, Akademie-Arena, Zuzenhausen

U19 | Testspiel
TSG 1899 Hoffenheim – SV Spielberg (Herren), Samstag, 20. Januar, 12:15 Uhr, Schulsportplatz, Hoffenheim

U17 | Testspiel
TSG 1899 Hoffenheim – SV Sandhausen, Samstag, 20. Januar, 10 Uhr, Schulsportplatz, Hoffenheim

U15 | Hallenturnier
5. Bornaer U15-Cup, Samstag, 20. Januar, 9 Uhr, Glück-Auf-Sporthalle, Borna

U13 | Hallenturnier
Internationales U13-Jugendfußballturnier, Samstag, 20. Januar, 12 Uhr, und Sonntag, 21. Januar, 9 Uhr, Höllberghalle Kürnach, Würzburg

U12 | Hallenturniere
Internationaler U12-adidas-Cup, Samstag, 20. Januar, 9:45 Uhr, Rheinhalle, Maximiliansau
TVL-U12-Hallenmasters, Sonntag, 21. Januar, 9:30 Uhr, Jahnhalle, Lampertheim

 

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben