Alle Ergebnisse
AKADEMIE
30.11.2017

U19 in Frankfurt gefragt / U17 empfängt Elversberg

Die Winterpause naht, und die beiden Junioren-Bundesligateams der TSG wollen auf der Zielgeraden des Jahres 2017 noch einmal Punkte einsammeln. Während die U19 bei Eintracht Frankfurt zum letzten Mal in diesem Jahr auswärts antreten muss, tritt die U17 gegen Aufsteiger SV Elversberg letztmals vor der Winterpause in der heimischen Akademie-Arena an.

Das Spiel der Woche

In Frankfurt-Riederwald geht am Samstag um 13 Uhr das Akademie-Spiel der Woche über die Bühne. Die U19 von Trainer Marcel Rapp greift nach dem Spielausfall beim VfB Stuttgart vergangene Woche nach 14 Tagen Pause bei Eintracht Frankfurt wieder in das Geschehen der A-Junioren-Bundesliga ein. Schon jetzt ist sicher, dass die TSG auf Platz eins überwintern wird, allerdings ist die Tabelle der Süd/Südwest-Staffel aufgrund zahlreicher verlegter Spiele aktuell recht schief.

Mit einem Sieg in der Mainmetropole würde die Rapp-Elf ihren Status als beste Auswärtsmannschaft der Liga untermauern. Die Chancen stehen nicht schlecht, schließlich spielen die Kraichgauer um Kapitän und Toptorjäger David Otto eine bärenstarke Saison, in der sie von bislang 14 Partien nur zwei nicht gewinnen konnten.

Die Ergebnisse der Eintracht stimmten hingegen zuletzt nicht mehr. Die vergangenen drei Partien verliefen für die Mannschaft von Ex-Bundesligaprofi Alexander Schur ohne Dreier, zuletzt gab es gegen die beiden Aufsteiger SpVgg Unterhaching und 1.FC Heidenheim sogar zwei Niederlagen.

Dass die Frankfurter jedoch über Qualität in ihren Reihen verfügen, zeigt allein schon die Tatsache, dass zuletzt fünf Spieler in der U19 zum Einsatz kamen, die dem Profikader von Trainer Niko Kovač angehören. Vier von ihnen – Noel Knothe, Deji Beyreuther, Sahverdi Cetin und Renat Dadashov – standen auch beim 1:3 gegen Heidenheim in der Anfangsformation. Der fünfte, Ex-TSG-Spieler Nelson Mandela Mbouhom, fehlt zurzeit aufgrund eines Kreuzbandrisses.

U17 will sich endlich wieder belohnen

Die U17 verabschiedet sich mit der Partie gegen die SV Elversberg für dieses Jahr von ihrer Heimspielstätte, der Akademie-Arena. Gegen den Aufsteiger und Tabellenvorletzten aus dem Saarland sind drei Punkte für die Mannschaft von TSG-Trainer Pellegrino Matarazzo Pflicht. Vor allem, um nach den beiden Heimspielen gegen Bayern München und den VfB Stuttgart, in denen die TSG zum Teil stark spielte, aber jeweils einen Sieg verpasste, wieder ein Positiverlebnis in der Akademie-Arena zu erfahren.

Obwohl die SVE die schwächste Offensivabteilung der Liga hat und auswärts alle sieben bisherigen Partien verloren hat, ließen die Saarländer zuletzt durch einen 1:0-Erfolg gegen Eintracht Frankfurt aufhorchen. Das unter anderem mit drei luxemburgischen U17-Nationalspielern besetzte Team hat aktuell acht Punkte Rückstand auf einen Nichtabstiegsplatz und steht somit bei der TSG mit dem Rücken zur Wand. Zu unterschätzen ist der Aufsteiger daher ganz und gar nicht.

Hallenstart für U14, U13 und U12

Zu ihrem letzten Spiel vor der Winterpause empfängt die U16 ebenfalls am Samstag in der Akademie-Arena die U17 des SSV Ulm. Für die Mannschaft von Trainer Danny Galm gilt es, mit einem Sieg an Tabellenführer VfB Stuttgart dranzubleiben. Gegen den B-Jugend-Nachwuchs der Ulmer „Spatzen“ wird das jedoch alles andere als einfach, da sich der SSV vor allem auswärts in dieser Oberliga-Saison richtig stark präsentiert. So konnten die Ulmer alle ihre fünf Partien auf fremdem Platz für sich entscheiden.

Während für die U15 am Wochenende ein Testspiel gegen den SV Gonsenheim ansteht, starten die Teams von der U14 bis zur U12 in ihre Hallensaison. Bei Turnieren in Kuchen, Elsenfeld und Eberbach erwarten die jüngsten Akademie-Mannschaften hochkarätige Teilnehmerfelder.

 

Die Spiele und Turniere am Wochenende im Überblick

U19 | A-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest
Eintracht Frankfurt – TSG 1899 Hoffenheim, Samstag, 2. Dezember, 13 Uhr, Sportgelände Riederwald, Frankfurt

U17 | B-Junioren-Bundesliga Süd/Südwest
TSG 1899 Hoffenheim – SV 07 Elversberg, Samstag, 2. Dezember, 13 Uhr, Akademie-Arena, Zuzenhausen

U16 | B-Junioren-Oberliga Baden-Württemberg
TSG 1899 Hoffenheim II – SSV Ulm 1846, Samstag, 2. Dezember, 15:30 Uhr, Akademie-Arena, Zuzenhausen

U15 | Testspiel
TSG 1899 Hoffenheim – SV Gonsenheim, Samstag, 25. November, 10:30 Uhr, Akademie-Arena, Zuzenhausen

U14 | Hallenturnier
Carl Stahl U14 Hallen-Juniorencup, Samstag, 2. Dezember, 9 Uhr, Ankenhalle, Kuchen

U13 | Hallenturnier
Internationaler Sport Ehrlich-Cup 2017, Sonntag, 3. Dezember, 11 Uhr, Untermainhalle, Elsenfeld

U12 | Hallenturnier
Gelita Cup, Samstag, 2. Dezember, 9:30 Uhr, Hohenstaufenhalle, Eberbach

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben