Alle Ergebnisse
CAMPUS
03.11.2017

Teilnehmer des AOK Kidz-Tags stauben Autogramme ab

Einen fantastischen AOK Kidz-Tag erlebten 23 E- und F-Jugendliche aus Dossenheim. Nicht nur, weil sie im Schatten des Dietmar-Hopp-Stadions trainieren durften wie die Profis, sondern weil sie auch noch Augenzeugen des 5:0-Erfolgs der U19 gegen Mainz 05 wurden.

Nach der Begrüßung am FairPlay erhielten die Teilnehmer zunächst eine Führung durch das Dietmar-Hopp-Stadion. Die Einheiten gingen in der Sporthalle am Neuen Wald über die Bühne, auf dem Programm standen neben verschiedenen Teambuildingspielen das sogenannte „Handball-Kopfball“, Pass- und Torschussübungen sowie ein Abschlussturnier mit drei Mannschaften.

Zum Abschluss freute sich jeder Teilnehmer über ein AOK T-Shirt – und den Besuch des A-Junioren-Bundesliga-Spiels zwischen der U19 der TSG und dem 1.FSV Mainz 05. Klar, dass Kids nach dem Schlusspfiff ein Autogramm des vierfachen Torschützen David Otto ergattern wollten, der auch fleißig welche verteilte.

TSG-Trainer Till Epple, der den AOK Kidz-Tag betreute, stellte zufrieden fest: „Den Kindern hat vor allem die Trainingseinheit und das Spiel der U19 sehr gut gefallen.“

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben