Alle Ergebnisse
PROFIS
18.11.2017

Stimmen nach #TSGSGE: "Haben den Punkt verdient"

Das sagten Spieler und Trainer nach dem 1:1 der TSG am 12. Bundesliga-Spieltag gegen Eintracht Frankfurt.

Julian Nagelsmann: "Zuletzt haben wir in den letzten Minuten oft Punkte aus der Hand gegeben, heute haben wir mal in der Nachspielzeit verdient den Ausgleich erzielt. Die ersten 20 Minuten waren gut, aber nach dem Gegentor haben wir den Faden etwas verloren. Die Partie wurde dann offener. Wir waren nicht mehr so geduldig und haben keine Räume mehr gefunden. Nach der Pause haben wir unsere Grundordnung umgestellt und viel Druck gemacht. Wir hatten viele Situationen, die wir nicht zu Ende gespielt haben. Dennoch hat man immer gesehen, dass wir unbedingt das Tor machen wollten. Ich hatte immer das Gefühl, dass noch etwas gehen kann. Serge Gnabry bereitet das Tor gut vor und Mark macht ihn dann eben rein. Der Punkt ist in Ordnung, mehr war aber heute nicht drin, weil Frankfurt mit viel Personal gut verteidigt hat. Ich kann mit dem Punkt leben."

Niko Kovac: "So kann der Fußball sein. In den vergangenen Wochen hatten wir oft das Glück, dass wir ein Spiel in den letzten Minuten für uns entschieden haben, heute haben wir mal ein spätes Gegentor bekommen. Vor der Pause haben wir ein ordentliches Spiel gemacht, weil wir auch nach vorne immer wieder Nadelstiche setzen konnten. Vor und nach der Pause haben wir nicht viel zugelassen. Aber in der zweiten Halbzeit konnten wir vorne keine Bälle mehr festmachen. Dadurch wurde der Druck der Hoffenheimer immer größer. Sie hatten zwar keine großen Chancen, aber waren doch überlegen. Der späte Ausgleich ist ärgerlich, aber wir nehmen den Punkt gerne mit."

Alexander Rosen: "Wir sind gut ins Spiel gekommen, konnten aber keinen großen Druck aufbauen. Der Gegner macht dann via Fernschuss die Führung. Die Frankfurter waren anschließend sehr robust und für uns sehr unangenehm zu bespielen. Wir haben uns lange schwer getan. Mit unseren Einwechslungen haben wir den Druck dann erhöht. Hinten raus erzielen wir dann den mehr als verdienten Ausgleich zum 1:1."

Lukas Rupp: "Wir wollen immer hinten rausspielen. Vor dem Tor der Eintracht war vielleicht ein bisschen zu viel Risiko dabei, aber Boateng trifft den Ball dann auch super. Den macht er sicherlich nicht immer so rein. Ich hätte den Ball wahrscheinlich besser nach vorne klären sollen. Die Eintracht stand hinten sehr gut, aber wir hatten viel mehr vom Spiel. Deshalb haben wir uns den Punkt verdient. "

Oliver Baumann: "Unser Spiel war insgesamt gut. Wir bekommen in der ersten Halbzeit den Gegentreffer sehr unglücklich. Wir hatten sehr viel Ballbesitz und hätten vor der Pause bereits den Ausgleich erzielen können – der ist dann Gott sei Dank noch spät gefallen. Hochverdient meiner Meinung nach. Wir hatten sehr viele Chancen. In der zweiten Halbzeit waren wir nicht mehr ganz so gefährlich wie in der ersten, sind aber weiter gut durch die Abwehrreihen der Frankfurter gekommen. Wir haben dann wahnsinnig viel Druck aufgebaut. Schade, dass wir das Tor nicht früher erzielt haben. Die Zeit zum Nachlegen hat dann leider gefehlt. Der Gegner war heute gut organisiert."

Serge Gnabry: "Frankfurt hat uns vor der Pause extrem unter Druck gesetzt und wir haben dann viele Bälle verloren. Boateng macht dann einfach ein richtig gutes Tor, weshalb wir mit dem Rückstand in die Kabine gehen. Nach der Pause haben wir eine tolle Moral gezeigt und uns mit dem Tor belohnt. Vor dem Ausgleich habe ich mich in einem Eins-gegen-Eins durchgesetzt und dann Mark am 'Fünfer' gesehen. Schön, dass er ihn direkt reingemacht hat."

Mark Uth: "Gegen Frankfurt macht es nie so richtig Spaß. Das ist eine gute Mannschaft, die sehr gut verteidigt. Ich denke, die Partie war vor der Pause ausgeglichen. Der Unterschied war, dass Frankfurt seine Großchance genutzt hat, während wir das verpasst haben. Wir haben uns den Punkt nach der Pause verdient. Serge hat mir den Ball perfekt aufgelegt. Ähnliche Situationen hatten wir schon zuvor, aber da wurde die Hereingabe dann im letzten Moment geblockt.  "

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben