Alle Ergebnisse
TICKETING
29.11.2017

Ausverkauft! Volles Haus beim Derby gegen den VfB

Fast 800 Tage sind vergangenen, seit die Fans in Sinsheim zum letzten Mal ein baden-württembergisches Derby in der WIRSOL Rhein-Neckar-Arena erleben durften. Viel zu viel Zeit. Am 13. Dezember (Mittwoch, 18.30 Uhr) kommt der VfB Stuttgart zur TSG. Und die Fans können das Kräftemessen kaum erwarten. Die Partie des 16. Bundesliga-Spieltags ist ausverkauft.

Das bisher letzte Aufeinandertreffen in Sinsheim hatte alles, was ein Derby auszeichnet. Tore und Emotionen im Überfluss. Kevin Volland brachte die TSG am 3. Oktober 2015 zwei Mal in Führung, der VfB glich zwei Mal aus. Das 2:2 erzielte der damalige VfB-Stürmer Timo Werner in der 90. Minute.

Beim ersten Duell seit dem Wiederaufstieg der Stuttgarter im Sommer kommt es für die TSG auch zum Wiedersehen mit einem sehr guten Bekannten - Andreas Beck. Der Außenverteidiger, der seine fußballerischen Wurzeln beim VfB hat und in der vergangenen Transferperiode aus Istanbul zum VfB zurückkehrte, spielte von 2008 bis 2015 bei der TSG und ist mit mehr als 200 Einsätzen in der Bundesliga der Rekordspieler des Klubs im Oberhaus. Im aktuellen Kader der TSG stehen mit Ermin Bicakcic, Serge Gnabry, Alexander Stolz und Adam Szalai zudem vier Profis, die eine VfB-Vergangenheit haben. Es ist angerichtet...

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben