Alle Ergebnisse
FRAUEN
22.09.2017

TSG II gastiert beim FC Bayern München II

Nach kurzer Länderspielpause steht für die TSG II am Sonntag (11 Uhr) der dritte Spieltag in der 2. Bundesliga Süd an. Auswärts trifft die Mannschaft von Siegfried Becker und Lena Forscht auf den FC Bayern München II. Dort erwartet das Trainerduo ein interessantes und attraktives Fußballspiel.

Siegfried Becker und Lena Forscht über…

…den Gegner:

Mit dem FC Bayern München II treffen wir auf eine Mannschaft, die technisch guten und attraktiven Fußball spielt. Die Begegnungen mit den Münchnerinnen sind immer sehr interessant, weil sie uns Einiges abverlangen. Wie der FC Bayern diese Saison abschneiden wird, ist noch schwer einzuschätzen. Sie werden sicherlich einen der ersten sechs Tabellenplätze anpeilen, um sich für die eingleisige 2. Bundesliga zu qualifizieren. Da sie in den vergangenen Jahren immer eine gute Rolle gespielt haben, ist das für sie auf jeden Fall auch drin.

…das Personal:

Die Kadersituation hat sich nicht gerade entspannt. Neben den vielen Langzeitverletzten hat sich bei uns ein grippaler Infekt eingeschlichen. Fatma Sakar ist wie auch Janina Leitzig krank von der U19-Nationalmannschaft zurückgekommen und konnte noch nicht trainieren. Sophie Walter war diese Woche auf Studienfahrt. Wir sind froh, dass wir auf Unterstützung aus der U17 setzen können. Mayalu Rausch und Klara Gorges sind momentan komplett in unserem Trainingsbetrieb.

…die sportliche Situation:

Unsere Mannschaft hat gut trainiert und ist sicherlich ein wenig auf Wiedergutmachung aus, weil die Partie gegen Andernach nicht wirklich in unserem Sinne gelaufen ist. Gegen den FC Bayern München II haben wir uns bisher immer gut geschlagen und haben teils richtig starke Leistungen gezeigt. Daran wollen wir auf jeden Fall anknüpfen. Die Motivation und die Einsatzbereitschaft müssen dazu stimmen und das über 90 Minuten hinweg.

Die bisherigen Duelle:

In den vergangenen zwei Spielzeiten gewann die TSG II alle Aufeinandertreffen mit der Zweitvertretung des FC Bayern München. Im Hinspiel der Saison 2016/17 siegte die Mannschaft von Siegfried Becker und Lena Forscht mit 2:1 (0:0), das Rückspiel entschied die TSG mit 4:2 (1:1) für sich.

Die Form des Gegners:

Der FC Bayern München II startete wie die TSG mit zwei Siegen in die neue Saison. Zum Auftakt schlugen die Münchenerinnen den Aufsteiger SG 99 Andernach knapp mit 1:0, den Treffer erzielte U19-Nationalspielerin Verena Wieder. Am zweiten Spieltag sorgten Elisabeth Mayr und Selina Cerci für einen 2:0-Sieg gegen den SC Freiburg II.

 

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben