Alle Ergebnisse
AKADEMIE
28.08.2017

Sechs TSG-Talente für ihr Land im Einsatz

Mit den beiden U19-Nationalspielern Alfons Amade (Bild) und Christoph Baumgartner, U18-Auswahlspieler Filston Mawana, U17-Talent Saku Heiskanen sowie den beiden U16-Akteuren Benjamin Sejdinovic und Melesse Frauendorf befinden sich in dieser Woche gleich sechs Akademie-Talente bei ihren Nationalmannschaften. Vier von ihnen könnten zu Länderspieleinsätzen kommen.

Nicht nur die Profis tauschen in dieser Woche das Klubtrikot gegen das ihrer Nationalmannschaften. Auch im Junioren-Bereich sind zahlreiche Testländerspiele oder Turniere anberaumt. Aus Hoffenheim und Zuzenhausen begeben sich ebenfalls wieder einige Nachwuchsspieler der TSG Akademie auf Reisen.

So stehen etwa für U19-Talent Alfons Amade zwei Länderspiele mit der deutschen U19-Nationalmannschaft an, bei der sich der Rechtsverteidiger und Sechser seit Sonntag befindet. Am Donnerstag trifft die Auswahl von Trainer Meikel Schönweitz im schweizerischen Fribourg auf die U19 der Eidgenossen. Tags darauf geht es mit dem Flieger nach England, wo es in Mansfield am 5. September auf U19-Ebene zum Länderspielklassiker gegen die Briten kommt. Für die Länderspielreise halten sich auch die beiden U19-Spieler David Otto und Corey Lee Anton auf Abruf bereit.

Baumgartner und Mawana jeweils in Skandinavien

Deren Teamkollege Christoph Baumgartner reist währenddessen mit der österreichischen U19-Nationalmannschaft nach Norwegen, um an einem Vier-Nationen-Turnier teilzunehmen. Dabei trifft der offensive Mittelfeldspieler mit den Junioren der Alpenrepublik zunächst am Mittwoch auf die Gastgeber. Am Samstag steigt dann je nach Ausgang der Partie gegen Norwegen entweder das Spiel um Platz drei oder das Finale. Gegner ist dann Schweden oder Dänemark.

Für die schwedische U18-Auswahl ist Filston Mawana von der U19 der TSG im Einsatz. Der Stürmer kommt am Mittwoch mit seinen Mannschaftskameraden in Örebro zusammen, wo ein Vier-Nationen-Turnier im Jeder-gegen-Jeden-Modus stattfindet. Gegner sind die Slowakei (31. August), Norwegen (2. September) und Rumänien (4. September).

U17-Akteur Saku Heiskanen ist in dieser Woche für die finnische Nationalmannschaft seines Jahrgangs am Ball. In Österreich spielt Heiskanen mit seinen Mannschaftskameraden gegen die Gastgeber sowie gegen die Schweiz und die Tschechische Republik. Bereits seit gestern befinden sich außerdem Benjamin Sejdinovic und Melesse Frauendorf im Kreise der deutschen U16-Nationalmannschaft, die in Wenden einen viertägigen Trainingslehrgang absolviert.

 

Alle Junioren-Länderspiele im Überblick:

Alfons Amade | Deutschland U19

Schweiz – Deutschland in Fribourg/SUI, 0:0
England – Deutschland in Mansfield/ENG, 1:3

Christoph Baumgartner | Österreich U19

Norwegen – Österreich in Sanderfjord/NOR, 1:1; 5:6 nach Elfmeterschießen
Dänemark – Österreich in Sanderfjord/NOR, 1:4

Filston Mawana | Schweden U18

Schweden – Slowakei in Örebro/SWE, 1:0
Schweden – Norwegen in Örebro/SWE, 0:0
Schweden – Rumänien in Örebro/SWE, 2:1

Saku Heiskanen | Finnland U17

Österreich - Finnland in Sillian/AUT, 4:0
Schweiz - Finnland
in Lienz/AUT, 6:0
Tschechien - Finnland
in Matrei/AUT, 1:1

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben