Alle Ergebnisse
AKADEMIE
04.04.2017

TSG-Quartett für DFB-Lehrgang berücksichtigt

Jeweils ein Trainingslehrgang der deutschen U16- und U15-Nationalmannschaft findet in dieser Woche statt, und für beide Auswahlen wurden Talente der TSG berücksichtigt. Lukas Schappes, Max Geschwill und Benedikt Landwehr sind bei der deutschen U16, für Melesse Frauendorf (Bild) ging es zur U15 des DFB, mit der ihm am Donnerstag ein ganz besonderes Testspiel bevorsteht.

Im hessischen Grünberg findet ein Perspektivlehrgang des erweiterten deutschen U16-Kaders statt. Benedikt Landwehr, Lukas Schappes und Max Geschwill erhalten seit Sonntag die Möglichkeit, DFB-Trainer Michael Prus von sich zu überzeugen. Insgesamt sind fünf Trainingseinheiten für den 31 Spieler umfassenden Kader vorgesehen. Morgen geht es für die drei Hoffenheimer Perspektivspieler dann zurück in den Kraichgau.

Dort könnten die TSG-Talente dann am Donnerstag auf die U15-Nationalmannschaft treffen. Im Rahmen eines knapp einwöchigen Trainingslehrgangs in Ruit bei Stuttgart gastiert die deutsche Auswahl des Jahrgangs 2002 nämlich am Donnerstag in Zuzenhausen, wo sie um 18 Uhr in der Akademie-Arena ein Testspiel gegen die U16 der TSG bestreitet. Ein DFB- und kein TSG-Trikot wird in dieser Begegnung Melesse Frauendorf überstreifen, der mit der deutschen U15 auf seine sonstigen Teamkameraden trifft. Ein ganz besonderes Spiel also für den 14-Jährigen.

Bereits heute stehen Trainingslehrgänge der badischen U16- und U14-Auswahl an. Dabei reisen zehn U16- und elf U14-Spieler in die Sportschule Schöneck, um gemeinsam mit ihren Auswahlkollegen zu trainieren.

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben