Alle Ergebnisse
PROFIS
03.04.2017

Topfacts: Jubiläums-Sieg im Jubiläums-Spiel?

Die TSG-Bilanz gegen den FC Bayern lässt zu wünschen übrig. In den bisherigen 17 Bundesliga-Duellen gab es keinen Sieg für "Hoffe", lediglich fünf Mal holte Hoffenheim einen Punkt. Mit einem Erfolg am Dienstagabend könnte die TSG nun Historisches schaffen.

Wussten Sie schon, dass...

... die TSG ein Jubiläum feiert und eines bevorsteht?

Gegen den FC Bayern München macht Hoffenheim am Dienstagabend sein 150. Bundesliga-Heimspiel. Sollte ein Sieg gelingen, wären dies der erste "Dreier" der TSG gegen den Rekordmeister und gleichzeitig der 100. Bundesliga-Sieg der TSG im neunten Jahr der Zugehörigkeit zum Fußball-Oberhaus.

... beide Teams in der Rückrunde spitze sind?

Die Gäste aus München führen die Rückrunden-Tabelle der Bundesliga mit 23 Punkten an; der Rekordmeister verlor keines seiner bisherigen neun Liga-Spiele, feierte sieben Siege. Auf Platz zwei folgt die TSG mit immerhin 17 Punkten. Ebenso viele haben Dortmund und Hamburg in der Rückrunde gesammelt, die TSG hat aber das beste Torverhältnis dieser drei Klubs.

... es auch ein Duell der Generationen ist?

Mit Julian Nagelsmann (29) und Carlo Ancelotti (57) treffen der jüngste und der älteste Coach der Liga aufeinander.

... die TSG enorm heimstark ist?

13 Mal spielte "Hoffe" in dieser Saison bisher vor heimischem Publikum - noch ist die Mannschaft von Julian Nagelsmann ungeschlagen. Als eines von drei Teams der Liga. Nur die Münchner und Borussia Dortmund mussten zuhause ebenso noch keinem Gegner gratulieren. Die TSG bringt es auf acht Siege und fünf Unentschieden und belegt damit in der Heimtabelle der Liga Rang fünf.

... beide Mannschaften auch außerhalb des Strafraums viel Gefahr ausstrahlen?

Die TSG erzielte im Saisonverlauf schon zehn Treffer von außerhalb des Strafraums und führt diese Statistik damit an. Dahinter folgt der FC Bayern mit acht Toren.

... sowohl die TSG als auch die Bayern in dieser Saison schon viel Pech hatten?

Die Münchner erzielten an den bisherigen 26 Spieltagen 67 Tore und stellen damit die beste Offensive der Liga. Die TSG traf bisher 49 Mal und liegt damit auf Rang drei. Borussia Dortmund schiebt sich mit 55 Treffern dazwischen. Dabei trafen sowohl die Bayern als auch die TSG schon sehr häufig das Aluminium. Die TSG steht bei 14 Volltreffern an Pfosten oder Latte (Rang zwei in der Liga), Bayern sogar bei 21 (Rang eins).

... "Hoffe" so gut ist wie noch nie?

48 Punkte nach 26 Spielen sind für die TSG neuer Vereinsrekord. Das Team von Julian Nagelsmann hat damit vier Punkte mehr auf dem Konto als in der bisher besten Bundesliga-Saison des Klubs zum selben Zeitpunkt. In der Spielzeit 2008/09 waren es nach dem 26. Spieltag 44 Punkte.

... beide Mannschaften hinten sattelfest sind?

Der Rekordmeister kassierte im bisherigen Saisonverlauf lediglich 13 Gegentore und stellt damit die beste Abwehr der Liga. Die TSG musste doppelt so viele Gegentore hinnehmen (26) - das reicht aber immer noch, um die zweitbeste Defensive der Liga zu sein.

Daten & Fakten zum Spiel »

Jetzt Downloaden!
Seite Drucken nach oben